SAP Digital Manufacturing (SAP DM) Hochmodernes Manufacturing Execution System (MES) als Software-as-a-Service

Die SAP Digital Manufacturing (SAP DM) ist eine cloudbasierte, flexibel skalierbare MES-Standardsoftware, welche auf einer offenen, service-orientierten Architektur basiert und auf der Business Technology Platform (BTP) von SAP betrieben wird. SAP DM bietet Funktionen zur Steuerung, Kontrolle, Datenanalyse, und Integration von Fertigungsprozessen und schafft für produzierende Unternehmen die technologische Infrastruktur, um eine „Smart Factory“ umzusetzen.

Die von SAP als Software-as-a-Service (SaaS) bereitgestellte MES-Lösung, bietet einen hohen Umfang an Standardfunktionalitäten, um sämtliche Anlagen, Arbeitsplätze sowie Maschinen zu steuern bzw. zu integrieren und somit eine durchgängige End-to-End-Transparenz über mehrere Standorte hinweg zu ermöglichen.

SAP DM kann zudem auch nahtlos mit SAP S/4HANA sowie SAP ERP ECC integriert werden, wodurch relevante Daten (z. B. Aufträge, Stücklisten, Arbeitspläne, etc.) über eine Standardintegration in Echtzeit transferiert und genutzt werden können.

Durch den Einsatz von Analysefunktionen in Verbindung mit Key Performance Indicators (KPIs), Predictive-Funktionen und Machine Learning-Funktionen lassen sich generierte Daten anhand von frei konfigurierbaren Reports in Echtzeit auswerten und nutzen. Auf diese Weise können durch datengetriebene Entscheidungen mögliche Optimierungspotenziale identifiziert und realisiert werden, wodurch sich die Effizienz von Fertigungsabläufen nachhaltig verbessert.

SAP DM ist branchenübergreifend einsetzbar und bietet diverse Funktionalitäten für Herstellungsprozesse in der diskreten Fertigung als auch in der Prozessindustrie.

FAQ: Umfassende Produktionssteuerung mit SAP DM

SAP Digital Manufacturing (SAP DM) ist eine cloudbasierte, flexibel skalierbare MES-Lösung, mit der sämtliche Produktionsprozesse inklusive Ressourceneinsatz gesteuert und ausgeführt werden können. Durch stete Kontrollmöglichkeit aller Nachfolgeprozesse sorgt SAP DM für durchgängige und transparente Fertigungsprozesse über System- und Unternehmensgrenzen hinweg.

  • Unterstützung einer global einheitlichen One-MES-Strategie
  • End-to-End-Transparenz und 100% Rückverfolgbarkeit
  • Moderne User Experience und einfache Konfiguration
  • Schnelle Implementierung und optimale Skalierbarkeit
  • Tiefe Integrationen mit SAP S/4HANA, SAP EWM sowie SuccessFactors sind Teil der Lösung

  • SAP Digital Manufacturing Execution (SAP DMe)
  • SAP Digital Manufacturing Insights (SAP DMi)
  • SAP Ressource Orchestration (REO)

SAP DM Funktionsbausteine

SAP DM besteht aus mehreren Funktionsmodule, die einzeln oder als Komplettpaket genutzt werden können. Im Wesentlichen umfasst die Lösung folgende Komponenten:

Digital Manufacturing Execution (DMe)

SAP DM Execution ist ein cloudbasiertes Produktionssteuerungssystem zur Feinplanung und -steuerung von Aufträgen sowie zur zielgerichteten Durchführung sämtlicher Produktionsprozesse.

Weitere Informationen

Digital Manufacturing Insights (DMi)

SAP DM Insights ist eine Performancemanagement-Lösung, mit der große Datenmengen vom Shopfloor in Echtzeit visualisiert, analysiert und ausgewertet werden können.

Weitere Informationen

SAP Ressource Orchestration (REO)

SAP REO dient als Feinplanungswerkzeug für die Feinsteuerung von Ressourcen (Mitarbeiter:innen, Werkzeuge etc.) auf Shopfloor-Ebene.

Weitere Informationen

Wesentliche Vorteile von SAP DM

Unterstützung einer global einheitlichen One-MES-Strategie

SAP DM ist eine strategische Produktionsplattform mit hohem sofort nutzbaren Funktionsumfang für die diskrete Fertigung und für die Prozessindustrie. Das hochmoderne MES kann industrieübergreifend und global in allen Standorten eines Unternehmens eingesetzt werden, um eine weltweit einheitliche MES-Strategie zu realisieren.

Moderne User Experience und einfache Konfiguration

SAP DM bietet ein hochmodernes Benutzerinterface, um Produktionsmitarbeiter bestmöglich während des Herstellungsprozesses zu unterstützen. Anpassungen im System lassen sich möglichst intuitiv durch einfache Konfiguration (Low-Code / No-Code) oder individuelle Erweiterungen umsetzen.

Tiefe Integration mit SAP S/4HANA, SAP ERP ECC, SAP EWM und SuccessFactors

SAP DM bietet sowohl für SAP EPR (ECC | S/4 HANA) als auch für SAP EWM und SuccessFactors Standardschnittstellen, welche eine vollumfängliche Integration für einen bidirektionalen Datenaustausch ermöglichen. Zudem liefert der Funktionsstandard bereits vollständig durchdachte Integrationsszenarien, die eine optimale Interaktion der jeweiligen Systeme bei der Ausführung unterschiedlichster Prozesse regeln.

Vollständige Transparenz und 100% Rückverfolgbarkeit

SAP DM ermöglicht eine durchgängige Transparenz im Fertigungsumfeld sowie eine 100% Rückverfolgbarkeit aller Produkte. Dabei dokumentiert die Standardsoftware alle Ereignisse während der Herstellung eines Produkts sowie den Produktionsprozess an sich, wodurch eine Serialisierung auf Losgröße 1 und sämtliche Dokumentationsanforderungen umgesetzt werden kann.

Schnelle Implementierung und optimale Skalierbarkeit

SAP DM wird als „Software-as-a-Service“-Modell (SaaS) bereitgestellt, weshalb keine initiale, lokale Installation der cloudbasierten MES-Lösung erforderlich ist. Weitere Standorte können durch einfaches „Freischalten“ in SAP DM aufgenommen werden, wodurch sich Implementierungszeiträume für Roll-outs reduzieren und eine optimale Skalierbarkeit der Lösung verfügbar ist.

Downloads SAP DM

Fordern Sie jetzt unsere Whitepaper an und erhalten Sie weitere, exklusive Informationen über SAP Digital Manufacturing.

PDF (7.9 MB)
Whitepaper „SAP Digital Manufacturing“
Erfolgsfaktor integrierte Produktionslogistik mit SAP EWM
Fordern Sie jetzt unser Whitepaper an

Integrierte Produktionslogistik ist angesichts der herausfordernden Zeiten, in denen wir leben, ein häufig unterschätzter Erfolgsfaktor. Erfahren Sie deshalb in diesem Whitepaper, welche Vorteile eine durchgängige Prozessorganisation mit sich bringt (beispielsweise in Form einer MES-gesteuerten Bereitstellung für die Produktionsversorgung) und wie Sie diese mit den bekannten SAP Lösungen bei sich integrieren und umsetzen können.

 

Whitepaper
kostenfrei anfordern
Highlights aus dem Whitepaper SAP DM + SAP EWM

  • Die Intelligente Fabrik: Von Insellösungen zur Plattform
  • Pionierarbeit für verzahnte Lager- und Produktionsprozesse
  • Das Zusammenspiel von Produktion und Logistik
  • Prozessbeispiele + Anwendungsfälle
PDF (4.5 MB)
Whitepaper „SAP Digital Manufacturing - Diskrete Fertigung“
Produktionssteuerung aus der Cloud mit SAP DMe
Fordern Sie jetzt unser Whitepaper SAP DMe an

Mit diesem Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtige Entscheidung für Ihren jeweiligen Einsatzzweck treffen. Im Kontext der smarten bzw. digitalen Fabrik fungiert SAP Digital Manufacturing for Execution (SAP DMe) als eine SaaS-Manufacturing-Cloud-Lösung, über die Sie deutliche Qualitäts- und Effizienzgewinne erzielen. Damit werden Visionen und Ideen rund um das Thema „Industrie 4.0“ immer mehr zur greifbaren Realität.

 

Whitepaper
kostenfrei anfordern
Highlights aus dem Whitepaper SAP DMe

  • DMe als zentraler Dreh- und Angelpunkt in der Produktion
  • Ressourcen-Orchestrierung auf Shop-Floor-Ebene
  • Dynamische Personaleinsatzplanung mit SAP DMe
  • „Digitaler Zwilling“ und weitere Funktionalitäten
PDF (4.9 MB)
Whitepaper „SAP Digital Manufacturing - Prozessindustrie“
Produktionssteuerung aus der Cloud mit SAP DMe
Fordern Sie jetzt unser Whitepaper SAP DMe an

Mit diesem Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtige Entscheidung für Ihren jeweiligen Einsatzzweck treffen. Im Kontext der smarten bzw. digitalen Fabrik fungiert SAP Digital Manufacturing for Execution (SAP DMe) als eine SaaS-Manufacturing-Cloud-Lösung, über die Sie deutliche Qualitäts- und Effizienzgewinne erzielen. Damit werden Visionen und Ideen rund um das Thema „Industrie 4.0“ immer mehr zur greifbaren Realität.

 

Whitepaper
kostenfrei anfordern
Highlights aus dem Whitepaper SAP DMe

  • DMe als zentraler Dreh- und Angelpunkt in der Produkt
  • Ressourcen-Orchestrierung auf Shop-Floor-Ebene
  • Dynamische Personaleinsatzplanung mit SAP DMe
  • Ausgewählte MES-Anwendungen für die Prozessindustrie
PDF (3.8 MB)
Whitepaper „SAP Digital Manufacturing for Insights“
Datenanalyse zur Effizienzsteigerung mit SAP DMi
Fordern Sie jetzt unser Whitepaper SAP DMi an

Im zweiten Whitepaper zu SAP Digital Manufacturing erfahren Sie die wichtigsten Informationen über SAP Digital Manufacturing for Insights (DMi), die cloudbasierte Performance-Management-Lösung von SAP. Sie punktet mit detaillierten Analysen der  Fertigungsleistung (nahezu in Echtzeit) innerhalb und zwischen Produktionsstätten auf globaler Ebene und dem Potenzial, Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern.

 

Whitepaper
kostenfrei anfordern
Highlights aus dem Whitepaper SAP DMi

  • Einheitliche Leistungsanalyse auf globaler Ebene
  • Zusammenstellung individueller Dashboards und KPIs
  • Den Ursachen auf den Grund gehen – mit Root Cause Analysis
  • Predictive-Funktionen für reibungslose Produktionsabläufe

Integrierte Produktionslogistik mit SAP EWM

Sowohl SAP Digital Manufacturing (DM) als auch SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) sind für eine direkte Integration und Interaktion vorbereitet und bieten vollständig durchdachte Integrationsszenarien.

Die Integration der beiden Lösungen ermöglicht eine geplante und effiziente Abwicklung der logistischen Prozesse im Lager und die anschließende Bereitstellung für nachgelagerte Fertigungsprozesse sowie für die Einlagerung von fertiggestellten Produkten.

Somit können Unternehmen Gebrauch von einer verbrauchsgesteuerten Pull-Strategie machen, um langfristig Kosten zu sparen und flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren.

Wesentliche Vorteile einer integrierten Produktionslogistik in SAP Standardsoftware:

  • Umfassende Prozess- und Bestandstransparenz über Lager und Produktion hinweg
  • Bedarfsgerechte Bereitstellung auf Grundlage von MES-Planungsdaten
  • Fehlerreduzierung durch durchgängige, systemübergreifende Prozesse

Weitere Informationen zur Integrationszenarien von SAP DM/EWM finden Sie hier.

Wie intelligent ist Ihre Fabrik?

Machen Sie jetzt den Vergleich mit unserem Smart Factory Check-Up!

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Fabrik auf das nächste Level bringen und Ihre Produktivität steigern, während Sie gleichzeitig Kosten reduzieren. Mit unserem Smart Factory Check-Up analysieren wir unverbindlich und kostenfrei Ihren aktuellen Digitalisierungsgrad und identifizieren Optimierungspotenziale, um Ihre gesamte Wertschöpfungskette zu stärken. Abhängig von Ihrem individuellen Ergebnis erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen für eine erfolgreiche digitale Transformation.

Bereiten Sie jetzt Ihre Fabrik auf die Herausforderungen von Morgen vor und sichern Sie Ihren Wettbewerbsvorteil!

Was bedeutet SAP DM für die Zukunft der Industrie?

SAP DM setzt neue Maßstäbe im Vergleich zu herkömmlichen MES-Lösungen. Durch seine beeindruckende Near-Realtime-Datenverarbeitung und den innovativen SaaS-Ansatz ermöglicht SAP DM, flexibel auf sich ändernde Auftragsvolumina oder spezielle Kundenanforderungen zu reagieren. Gleichzeitig können vorhandene Ressourcen optimal genutzt und Ausfallzeiten minimiert werden.

Die nahtlose Integration von Daten aus den Bereichen ERP, IoT, MES und Automatisierungssystemen ermöglicht eine globale und äußerst detaillierte Überwachung der Produktionsleistung. In Verbindung mit Machine-Learning-Algorithmen wird SAP DM zu einem ressourcenschonenden Werkzeug der Zukunft.

IGZ Corporate Blog – SAP DM und SAP MES