MaschinenanbindungFlexible Maschinenintegration mit SAP MES

SAP Plant Connectivity (SAP PCo) integriert Shop-Floor Komponenten (Maschinen, Wagen, Sensoren, …) mit SAP Digital Manufacturing. Hauptsächliche Anwendungsszenarien sind hierbei:

  • direkten Maschinenanbindung 
  • automatischen Erfassung von Maschinenzuständen und Stückzahlen
  • Erfassung und Speicherung von Prozessdaten

Auch ein aktives Senden von Prozessparametern, Produktionsprogrammen oder Einstellparametern an die Maschinen ist hierbei möglich. Somit können Daten direkt und hochperformant zwischen den Maschinen und SAP MES bidirektional online ausgetauscht werden.

Hierfür bietet SAP PCO bereits ein umfangreiches Standardangebot an Protokollbausteinen, wie z.B.:

  • OPC Spezifikationen wie

    • OPC Unified Architecture (UA)
    • OPC Data Access (DA)
    • OPC Historical Data Access (HDA)
    • OPC Alarms & Events (A&E)

  • TCP/IP (Socket)
  • Websocket
  • File
  • OLE DB (z. B. ODBC, MS Excel und MS Access)
  • Analog- und Digital-IO-Adapter
  • und viele mehr…

Weitere vorkonfigurierte Maschinenanbindungen, welche in zahlreichen IGZ-Projektreferenzen für verschiedene Branchen entstanden sind, liefert IGZ „out-of-the-box“.