Wartung Logistikanlage
Die Werterhaltung Ihrer Anlage

Instandhaltung = Werterhaltung! Wir möchten, dass Ihr Logistiksystem und Ihre Logistikanlage auch noch lange nach Ablauf der Gewährleistungspflicht beständig die vereinbarten Leistungsparameter aufweist. Denn maximale Verfügbarkeit und eine bestmögliche, konstante Performance sind oft entscheidende Faktoren, um die Liefer- und Wettbewerbsfähigkeit in hart umkämpften Märkten langfristig sichern zu können.
IGZ ist Ihr Partner für den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage.

 

Regelmäßiger Check-up

Wartung und Instandsetzung Ihrer Schaltschränke | IGZ

Um temporären Stillständen oder gar langanhaltenden Ausfällen Ihrer Logistikanlage vorzubeugen, empfehlen wir Inspektionen in regelmäßigen Intervallen (Check-up). Unsere speziell geschulten Service-Teams haben hierbei stets das große Ganze im Blick: Mechanik, SAP-Software und Steuerungstechnik. Wir beurteilen den Ist-Zustand Ihrer Anlage anhand eigens erstellter und exakt auf Ihre Investition abgestimmter Checklisten. Kleinere Arbeiten werden sofort erledigt und dokumentiert. So sind Sie fortlaufend über den aktuellen Zustand Ihrer Anlage informiert. Sollten weitreichendere Maßnahmen erforderlich sein, wie etwa der Austausch verschlissener Komponenten oder größere Reparaturen, erhalten Sie von uns eine Übersicht über alle benötigten Ersatzteile und Austauschmaßnahmen sowie den erforderlichen Zeitrahmen.

 

Hotline mit IGZ Customer Service

Im Fall der Fälle ist der IGZ Customer Service über den 24/7 Help Desk an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr bei auftretenden Störungen für Sie da. Unter Partnerschaft verstehen wir darüber hinaus eine langanhaltende, vertrauensvolle Verbindung, die sich über die gesamte Nutzungsdauer Ihres Logistiksystems erstreckt. Analysen und kleinere Störungsbehebungen sind in der Regel schnell über einen Remote-Zugang möglich. Eine hinterlegte Problemhistorie vereinfacht und beschleunigt zudem die Fehler- und Ursachenidentifikation. Auch wie diese zu beheben sind, ist unseren Support-Mitarbeitern, die mit den Spezifika Ihrer Anlage vertraut sind, bestens bekannt.

Individuelle Wartungspakete

Wartung Fördertechnik | IGZ

Als der SAP EWM-Generalunternehmer begleiten wir Sie gesamt- und funktionsverantwortlich bei der Realisierung von SAP Logistikprojekten – von der SAP-Strategieberatung über eine anbieterneutrale und gewerkübergreifende Logistikplanung, die SAP-Softwareimplementierung und Umsetzung der Steuerungstechnik sowie Mechanik bis hin zur Inbetriebnahme und einem Langzeit-Kundensupport – alles aus einer Hand. Auf dieser Basis lassen sich künftige Präventivmaßnahmen für den Anlagenbetrieb bereits frühzeitig abstimmen. Die gemeinsam mit unseren Kunden vereinbarten Wartungsdienstleistungen werden in definierte Pakete unterteilt, die exakt auf das Anlagenprofil und den Stellenwert des Systems für Ihren Geschäftserfolg abgestimmt sind. Sie erhalten Planungssicherheit und volle Kostentransparenz.

Professionelle Wartungsleistungen

Wartung Schaltschrank | IGZ

Unsere geschulten Service Mitarbeiter werden hinsichtlich anlagentechnischen und sicherheitsrelevanten Maßnahmen permanent weiterentwickelt. Adressiert wird hierbei neben der technischen Verfügbarkeit auch die Arbeitssicherheit.

So ermöglicht das Wissen um aktuelle Normen und gesetzliche Vorschriften auch gezielte Präventivmaßnahmen, um etwaige Unfallrisiken minimieren zu können.

Beispielhaft haben wir nachfolgend einen Auszug unserer Wartungsleistungen (Check-up) dargestellt:

  • Planung und Durchführung der elektrischen Wartung
  • Planung und Durchführung der mechanischen Wartung
  • Funktionsprüfung gemäß DIN EN 528
  • Individuelle Terminierung der Wartung
  • Einsatzplanung der Wartungsarbeiten
  • Flexible Wartungskonzepte

    • Vollwartung durch IGZ
    • Supervisor-Wartung IGZ mit Kunden-Instandhaltung

  • Handlungsempfehlung für präventive Maßnahmen
  • Explizite Dokumentation der Wartungstätigkeiten

Prüfinhalte – Wartung mechanischer und elektrischer Komponenten

Mechanische Wartung

  • Vor- und Nachbereitung der Wartungsmaßnahmen
  • Wartung Fördertechnik und RBGs
  • Sichtkontrolle auf Beschädigungen, Verformungen und Risse;
  • Bestandprüfung im Einsatz befindlicher Komponenten
  • Sicht- u. akustische Kontrolle während des Hand- / Automatikbetriebes
  • Funktionsprüfung und Kontrollfahrten
  • Verschleißzustandserfassung
  • Schmieren aller Lager, Führungen und Seile
  • Justage von Bremsen, Führungsrollen, ggf. Endschalter und Hubrahmen
  • Kleinreparaturen wie Austausch von Schleifkohlen, Führungsrollen, Schienenräumer, ...
  • Nachziehen und Kontrolle von Verschraubungen
  • Dokumentation in einem Wartungsprotokoll

Steuerungswartung

  • Vor- und Nachbereitung der Wartungsmaßnahmen
  • Begutachtung sämtlicher Anlagenkomponenten im laufenden Betrieb
  • Durchführung von Not-Aus-Tests
  • Überprüfung aller sicherheitstechnischen Bauteile
  • Elektrischer/elektromechanischer Check der Schleifleitung/Energiekette
  • Auslesen der wartungsrelevanten Zählerstände und Störprotokolle
  • Austausch der Filtermatten der Schaltschranklüftung
  • Kontrolle von Scanner-Optik und -Einstellungen sowie Datenlichtschranken (ohne vorbeugende Reinigung)
  • Dokumentation in einem Wartungsprotokoll

Da der Umfang von Wartungsleistungen stark von der Beanspruchung der Anlage sowie von definierten Wartungszeitfenstern und -intervallen abhängig ist, sprechen Sie uns bitte direkt für Ihr individuell ausgearbeitetes Wartungspaket an.