Flow + Pack | IGZ

Flow + Pack® – Automatisierte Fließfertigungslinien mit SAP MES

Direkt Anbindung von Fertigungs- und Verpackungslinien

Mit dem SAP MII Best Practice FLOW+PACK® stellt IGZ eine Lösung für effiziente Fertigungs- und Verpackungsprozesse in automatischen verketteten Produktionslinien bereit.

Basierend auf SAP MII stellt IGZ modulare Best Practice Lösungen zur Verfügung, welche es ermöglichen, innerhalb kürzester Realisationszeit werks- und unternehmensweit transparente Prozesse in einer automatisierten Fertigung und Verpackung zu schaffen.

Funktionen

Leitstandsfunktionalität
Steuerung der Prozesse und Überwachung des Bearbeitungsfortschritts. Papierlose Bereitstellung von aktuellen produktionsbegleitenden Vorgaben und Informationen (Rezepte, Einstellblätter, …).

Fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung
Rechtzeitige papierlose Erfassung zyklischer Qualitätskontrollen mit grafischer Online-Anzeige der Qualitätslage.

Online Kennzahlen
Ermittlung und Darstellung von Leistungs-Kennzahlen (z.B. OEE, Wirkungsgrad, …) auf Auftrags-, Schicht- und Linienebene zur Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen.

Maschinendatenerfassung / Betriebsdatenerfassung
Direkte Online-Anbindung des Shop-Floors zur Vorgabe von Produktionsparametern und automatischen Erfassung von Prozesswerten zum Auftrag. Benutzerfreundliche und leicht erweiterbare Touch-Screen-Oberflächen zur komfortablen Erfassung von manuellen Betriebsdaten.

Traceability
Chargenrückverfolgbarkeit vom Wareneingang über die Produktion bis zum Warenausgang.

Auftragsfeinsteuerung
Transparenz über anstehende, laufende und bearbeitete Aufträge mit grafischer Umplanungsfunktion.

Key Facts

  • Auftragsfeinsteuerung / -gruppierung
  • Papierlose, systemgestützte Werkerführung
  • Maschinen- / Betriebsdatenerfassung (MDE, BDE)
  • Benchmarking, Reporting, Dashboards (OEE, KPI)

Nutzen

  • Optimale Prozessintegration und Aufgabenverteilung der MES-Ebene
  • Zukunftssicherheit durch releasefähige SAP Standardsoftware
  • Einheitliche Systemunterstützung und Kennzahlen unabhängig von Anlagenlieferanten
  • Einfache Realisierung kundenindividueller Erweiterungen
  • Basierend auf erprobter und bekannter SAP Standard-Technologie
  • Wartungsfreundliche Systemlandschaft durch Wegfall von Non-SAP Systemen
  • Hohe Skalierbarkeit und Performance aufgrund homogener SAP Lösung

SAP MII
Referenzen