Logistikplanung
Neutrale und vertrauenswürdige Planung

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Projektierung und -realisierung. Gerne besuchen wir Sie und sprechen mit Ihnen
über Ihre logistischen Aufgabenstellungen, Wünsche und Erwartungen.

Wir planen mit Ihnen – für Sie!

DAS ERGEBNIS:
SAP-SPS-MECHANIK von IGZ: Alles aus einer Hand!
Erleben Sie das Zusammenspiel von SAP + Automation mit dem Prädikat „Made in Germany“!

Simulation Funktionalität | IGZ
Logistik- und Anlagenplanung | IGZ
Planungsprozess | IGZ

Unsere Leistungen im Überblick:

Planung

  • Aufnahme und Analyse von Logistikdaten
  • Potential- bzw. Schwachstellenanalysen
  • Grobkonzeption Neubau, Erweiterungen oder Modernisierungen
  • Layoutplanungen (CAD)
  • Abgrenzung zu Bau-Gewerken

Ausschreibung

  • Neutrale Lastenhefte für Anlagen- und Steuerungstechnik
  • IT- / SAP-Lastenheft Lagerverwaltung und Materialfluss (LVS, MFR)
  • Bieterverfahren und Anbietervergleich
  • Auswahlberatung / -empfehlung

Planungssimulation

  • Bewertung verschiedener Layout- und Anlagentechnikvarianten
  • Vergleich unterschiedlicher Prozesse und Strategien in SAP
  • Analyse von Störszenarien
  • Durchlaufzeitenminimierung
  • Optimierung im Zusammenspiel mit SAP
  • Virtual logistics design based on SAP EWM

Ziele und Nutzen

  • Absicherung von Investitionen und Entscheidungen
  • Erhöhung der Planungssicherheit
  • Identifikation von Engpässen und Aufzeigen von Maßnahmen
  • Schaffung fundierter Entscheidungsgrundlagen

Auf Wunsch führen wir komplette und neutrale Ausschreibungen
mit allen erforderlichen Unterlagen, Vorgaben, Lastenheften, etc. durch.

Planungs- und Ausführungssicherheit

Simulation Fördertechnik | IGZ
Kommissionierarbeitsplätze | IGZ

Unabhängig davon, ob es sich bei der Anlage um ein Klein- oder Großprojekt handelt, empfehlen sich Simulations- und Emulationswerkzeuge zur Absicherung der Planung bzw. Testszenarien.

Um die Duchsatzleistung und die Auswirkungen unterschiedlicher Lagerstrategien vorab zu überprüfen, bilden wir Ihr Logistiksystem in einem animierten 3D-Modell nach. Technische Prozesse lassen sich dann einfach analysieren und optimieren. So können Verbesserungen bereits vor Projektstart erkannt und berücksichtigt werden.

Eine Planungssimulation hat dabei den Vorteil, dass Sie Ihre zukünftige Anlage bereits in vollem Betrieb in bewegten Bildern sehen und vor allem vor Produktivsetzung prüfen können.

Eine noch über die Simulation hinausgehende, detailgetreue und funktionsfähige Nachbildung der Logistikanlage mit allen Antriebs- und Technikdetails bezeichnet man als Emulation. Dieses Modell ist so exakt gestaltet, dass die Kopplung zwischen SAP EWM / LES und den SPS-Steuerungen – wie die spätere Anlage – umfassend getestet werden kann.

IGZ bietet im Rahmen der Projektarbeit für jeden Einsatzzweck entsprechende leistungsfähige Tools an:

  • Planungssimulation
  • SPS- / Anlagen-Emulation für SAP EWM / LES
  • SAP SCE-Emulation

Diese Simulations- / Emulationstools verbessern die Planungsergebnisse und verkürzen die kosten- und zeitintensive Einführungsphase zwischen SAP - SPS und Mechanik um ein Vielfaches.