TALKMAN SAP Anbindung

Vocollect, Weltmarktführer bei Voice-Lösungen für mobile Arbeitskräfte, hat passend zur LogiMAT 2010 ein zertifiziertes Verfahren auf den Markt gebracht, mit dem sich die TALKMAN-Produkte standardisiert direkt an SAP LES (SAP Logistics Execution) und SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) anbinden lassen. Das SAP Logistik-Projekthaus IGZ Logistics + IT GmbH, Special Expertise Partner für Supply Chain Execution der SAP AG, zählt zu den weltweit wenigen ausgewählten Partnern, die die Beta-Version von „VoiceDirect ERP for use with SAP“ pilotieren und zur Optimierung beitragen. Grund ist die langjährige Erfahrung von IGZ mit der direkten Integration von Vocollect Voice in SAP-Anwendungen.

„IGZ bindet bereits seit einigen Jahren Vocollect Voice direkt an SAP an und ist der Experte für Lösungen mit SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management)“, so Dirk Becker, Business Development Manager bei Vocollect. „Somit war IGZ für Vocollect der ideale Partner, um unsere neue SAP-Direktschnittstelle ‚VoiceDirect ERP for use with SAP‘ auf Herz und Nieren zu testen und zum Produktiveinsatz zu führen.“ Im Besonderen hat IGZ mitgearbeitet, Vocollects Erfahrungen mit den SAP Standard-Transaktionen LM05 und LM45 auf die kundenspezifischen Custom-Transaktionen zu adaptieren. Becker: „Bei Vocollect legen wir großen Wert darauf, dass nur Produkte auf den Markt kommen, die technisch ausgereift sind. Zudem müssen unsere Partner in höchstem Maße versiert sein. Insofern fällt IGZ eine Schlüsselrolle zu beim Erfolg der neuen Vocollect-Integration mit SAP.“

Bei der sprachgestützten Logistikabwicklung werden Arbeitskräfte über einen gesprochenen Dialog schrittweise durch ihre Aufgaben geführt. Papier, Scanner oder andere, störende Hilfsmittel fallen weg, das Personal kann sich voll auf seine eigentlichen, produktiven Aufgaben konzentrieren. Infolge steigt die Effizienz bei der Aufgabenerfüllung um weitere 5 bis 10% gegenüber der scannergestützten MDE-Abwicklung, die Genauigkeit bei Artikel und Menge sogar um den Faktor 3 bis 5! Regelmäßig werden mit dieser Technologie Amortisationszeiten von unter neun Monaten erzielt.

ITS mobile

Zurück zur Übersicht