Veranstaltungen 2016

SAP MES Tagesforum Manufacturing 2016

10.11.2016 | Düsseldorf

Am Donnerstag, den 10.11.2016, veranstaltete IGZ das 4. SAP MES Tagesforum Manufacturing in Düsseldorf. Die eintägige Veranstaltung ist mittlerweile fester Bestandteil des IGZ Veranstaltungs-kalenders und bietet unseren Kunden und Interessenten aus der Industrie in Nordrhein-Westfalen und Umgebung praxisnahe Einblicke in die SAP Steuerungsmöglichkeiten mit SAP ME und SAP MII. Dem Fachpublikum, bestehend aus Produktionsleitern und IT-Verantwortlichen, mit insgesamt rund 40 Teilnehmern wurden vier Fachvorträge sowie entsprechende Live Demos von IGZ geboten. Anhand diverser Praxisbeispiele konnten Bedien- und Anwendungsmöglichkeiten erläutert werden. SAP MANUFACTURING SUITE + INDUSTRIE 4.0 Aktueller Funktionsumfang und NeuerungenMehrwerte und Nutzen aus Sicht eines führenden Projekthauses Prozessindustrie mit SAP MES Fließfertigung, Abfüllung /Verpackung und Batchproduktion mit SAP MESMDE für standardisierte SAP Maschinenanbindung...
Mehr lesen

IGZ auf dem SAP Infotag Lager- und Transportmanagement 2016

11.10.2016 | Mannheim

Anlässlich des SAP Infotags für Lager- und Transportmanagement am 11. Oktober 2016 in Mannheim stellte IGZ das Projekt „SAP EWM in der Fashion Logistik“ vor, das gemeinsam mit der Freier Group Logistics – der eigenständigen Logistikgesellschaft der s.Oliver Group – umgesetzt wurde. Teilnehmer der international geprägten Veranstaltung waren 600 Kunden und Partner aus dem SAP Umfeld, sowie Joey Kelly mit seinem Vortrag „No Limits“. Genau wie IGZ stellte er sein überdurchschnittliches  Leistungspensum und seine Kernkompetenzen dar.Um die Wünsche der Konsumenten in einem schnelllebigen und zugleich anspruchsvollen Markt noch besser und effizienter erfüllen zu können, setzt s.Oliver, eines der erfolgreichsten Mode- und Lifestyle-Unternehmen Europas, auf die Vorteile einer ganzheitlichen SAP Systemintegration. Bei SAP EWM vertraute s.Oliver auf die Expertise von IGZ und eine Lösung, die die dezentralen Lagerstrukturen vollumfänglich abdeckt...
Mehr lesen

IGZ-Tagesforum SAP Warehousing + Automation 2016

12.05.2016 | Wernberg

Am 12. Mai 2016 fand bereits zum elften Mal das IGZ-Tagesforum im Kongresszentrum Burg Wernberg statt. Mittlerweile hat sich dieses Forum zu der Branchenveranstaltung im Bereich SAP Warehousing etabliert. Auch in diesem Jahr präsentierte IGZ sowohl die neuesten SAP EWM-/ SAP TM-Funktionen, als auch zahlreiche praxisnahe Live-Demos und interessante Kundenvorträge (u. a. von s.Oliver, KRONES, RITTAL und Winkler). Als der SAP EWM-GENERALUNTERNEHMER zeigt sich IGZ gesamtverantwortlich für die vollständige Planung und Realisierung umfangreicher Logistikprojekte mit Stahlbau, Fördertechnik, Steuerungstechnik und SAP EWM / MFS "ALLES AUS EINER HAND". IGZ - DIE SAP INGENIEURE, verstehen sich - im Gegensatz zu den eher betriebswirtschaftlich ausgebildeten "SAP Beratern" - als technikaffine "Ingenieure", welche aufgrund ihrer fundierten, technikorientierten Ausbildung und der ingenieursmäßigen Vorgehensweise, sämtliche erforderlichen...
Mehr lesen

IGZ-Tagesforum SAP Manufacturing 2016

11.05.2016 | Wernberg

Am 11. Mai 2016 fand bereits zum elften Mal das IGZ-Tagesforum Manufacturing im Kongresszentrum Burg Wernberg statt. Mittlerweile hat sich dieses Forum zu der Branchenveranstaltung im Bereich SAP Manufacturing etabliert. Auch in diesem Jahr präsentierte IGZ sowohl die neuesten SAP MES-Funktionen, als auch zahlreiche praxisnahe Live-Demos und interessante Kundenvorträge (u. a. von BERICAP, SEW, Ortlinghaus und HIPP).  Auf dem Weg zu Industrie 4.0 kommt der Weiterentwicklung und stärkeren Nutzung von MES-Funktionalitäten in allen produzierenden Branchen eine zentrale Bedeutung zu. Die bekannten MES-Themen, wie Transparenz und Rückverfolgung sowie effiziente Mitarbeiterführung werden zunehmend um Anlagenintegration und Auswertung von Sensordaten bei gleichzeitiger Flexibilität und Anpassbarkeit der Produktion ergänzt. Die SAP Manufacturing-Suite hält auch in diesem Jahr mit der Version 15.1 zahlreiche neue und verbesserte Funktionen und...
Mehr lesen

IGZ auf der Hannover Messe 2016

25.-29.04.2016 | Hannover

25. – 29.04.2016 – Halle 7 Stand C11 und Halle 7 C04 Besuchen Sie die Hannover Messe Industrie und holen Sie sich im Rahmen von LIVE-DEMOS neue Impulse, wie der Einsatz von SAP MES auch für Ihr Unternehmen  Wettbewerbsvorteile schaffen kann. Transparenz und Rückverfolgbarkeit sowie effiziente Mitarbeiterführung gewinnen auf dem Weg zu Industrie 4.0 zunehmend an Bedeutung. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie IGZ - DIE SAP INGENIEURE und erleben Sie hautnah wie auch Sie die Vorteile gewinnbringend zur Optimierung der Prozesse in Ihrer Produktion einsetzen können.
Mehr lesen

IGZ präsentierte sich auf der LogiMAT 2016

08.-10.03.2016 | Stuttgart

Besuchen Sie die Auftaktveranstaltung für Intralogistik vom 08. – 10.03.2016 in Stuttgart. IGZ präsentiert Ihnen auch 2016 wieder innovative, flexible und richtungsweisende Lösungen im Bereich Logistik und Automatisierung. Auf unseren beiden Messeständen stehen Ihnen unsere kompetenten SAP Experten sowie Automatisierungsspezialisten gerne für ausführliche Gespräche in folgenden Themenbereichen zur Verfügung: Halle 1 | Stand 1D06: IGZ – DER SAP EWM GENERALUNTERNEHMERPlanung und Realisierung neuer LogistikzentrenAutomatische Hochregallager, Kleinteilelager (HRL, AKL)Automatische ShuttlelagerRetrofit / Modernisierung BestandsanlagenMaterialflusssteuerung (SAP MFS)Halle 7 | Stand 7B47: IGZ – DAS SAP LOGISTIK-PROJEKTHAUSLagerverwaltung (SAP EWM)Transportmanagement (SAP TM)Produktionssteuerung (SAP MES)IGZ stellt Ihnen Lösungen vor, wie Sie Ihre Logistikkomponenten mit SAP Standardsoftware noch effektiver und effizienter vernetzen können. ...
Mehr lesen

IGZ-Tagesforum SAP Transportation Management 2016

03.02.2016 | Falkenberg

SAP Supply Chain Management ermöglicht mit SAP TM die Verkürzung der Lieferzeit zum Kunden und die Senkung von Transportkosten. Integrierte Interaktionsmöglichkeiten mit Lieferanten, Transportdienstleistern (im In- und Ausland), dem eigenen Lager und auch hin zum Kunden bergen neue Möglichkeiten zur Optimierung des Transport- und Warenflusses.Holen Sie sich neue Impulse, wie der Einsatz von SAP Transportsystemen auch für Ihr Unternehmen Wettbewerbsvorteile schaffen kann. Durch praxisnahe Live-Demos haben Sie Gelegenheit, konkrete Einsatzszenarien auf Basis von SAP TM 9.3 in Kombination mit SAP EWM hautnah kennenzulernen.  SAP TM Funktionsumfang und aktuelle Entwicklungen Hr. Flensberg, VP & Chief Product Owner SAP TMAktueller Funktionsumfang und Neuerungen SAP TM 9.3Roadmap SAP TMSAP EWM /SAP TM - Verzahnung Lager und Transport Termingerechte An- und Auslieferungen vereinfachenBe- und Entladungen richtig getaktet mit SAP SCM incl. SAP...
Mehr lesen