BMW Group IT Messe 2012, München, 24.10.2012 - 25.10.2012

Bei BMW in München findet zum zehnten Mal die BMW Group IT-Messe statt

Ihr Nutzen
Mit ATLAS wurde bei BMW ein weltweites Programm auf den Weg gebracht, um den Teilevertrieb effizienter zu organisieren. Im Projekt ATLAS central wird BMW das Zentrallager in Dingolfing als Herzstück der Teilelogistik mit einer neuen, integrierten IT-Plattform ausstatten. Für die Lagerverwaltung und -steuerung wird hierfür SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) eingesetzt. IGZ unterstützt dieses Projekt mit definierten Leistungen zur Optimierung der SAP EWM-Lagersoftware und des darin integrierten Materialflusses.

Mit dem Projekt ASL (Automatisches Standard Lager) besteht seitens BMW die Intention, in Ergänzung zu den bei BMW gruppenweit eingesetzten SAP Systemen ein ebenfalls BMW-weit anwendbares IT-Template für die Steuerung der automatischen Lager (Hochregallager, Kleinteilelager) auf Basis SAP Standardsoftware zu schaffen. Mit ASL werden proprietäre Lagersysteme in automatisierten BMW-Lagern der  Fahrzeug- und Komponentenwerke in eine durchgängige SAP Lösung überführt. Dies resultiert in einer besseren Wartbarkeit, Releasefähigkeit und Zukunftsfähigkeit des IT-Betriebes.


Highlights
Zur besseren Veranschaulichung wird IGZ im Rahmen der Begleitausstel­lung anhand eines automatischen „Miniatur-Lagers“ demonstrieren, wie der physische Materialfluss operativ mit SAP Standardsoftware gesteuert wird. Ein integrierter Arbeitsplatz für die Ware-zu-Mann Kommissionierung bietet Interessenten die Möglichkeit, live zu kommissionieren. Ähnliches demonstriert IGZ in einer weiteren Live-Demo für die direkte Maschinenanbindung aus SAP für Produktionsanlagen und Montagelinien mit SAP Manufacturing Execution (SAP ME/MII). Hier schließt SAP die Lücke zwischen SAP ERP (SAP Enterprise-Resource-Planning) und der Maschinensteuerungsebene (Shop Floor). Vom Controlling über Leitstandsfunktionalitäten bis hin zur Technikintegration deckt SAP ME/MII (Manufacturing Execution/Manufacturing Integration and Intelligence) klassische MES-Anforderungen vollumfänglich ab.

Weitere Informationen
BMW Group
Zenithhalle
Lilienthalallee 29
80939 München


Zurück zur Übersicht