ZF Passau erhält Excellence Award für erfolgreiches Generalunternehmer-Projekt mit IGZ

ZF Division Award 2016

Der „ZF Excellence Award 2016“ ist ein interner Qualitäts-Wettbewerb der ZF Friedrichshafen AG. Schon seit 1995 können sich ZF-Mitarbeiter weltweit mit der Einreichung ihrer Projekte und Ideen, eingeteilt in fünf Kategorien, die Chance auf den Award sichern. Jährlich werden aus einer Vielzahl von Einreichungen dann zunächst Finalisten-Teams und schließlich die fünf Gewinner gewählt.

Über einen der ZF Excellence Awards 2016 durfte sich das ZF Projekt-Team um den Projektleiter Daniel Biefeld freuen.

ZF Passau realisierte vergangenes Jahr gemeinsam mit IGZ das Projekt „Logistikzentrum LC Montage“, für die ZF Division Industrietechnik, am Standort Passau-Patriching.

IGZ realisierte dieses Projekt als Generalunternehmer für ZF. Der Lieferumfang umfasste unter anderem die Errichtung eines automatischen Kleinteilelagers, dem Retrofit eines Hochregallagers sowie die komplette Lagersteuerung mit SAP EWM/MFS.

Das gemeinsame Ergebnis aus diesem Projekt kann sich sehen lassen:

  • Verringerung der Wiederbeschaffungszeit bei der Produktionsversorgung von 24 auf <4 Stunden
  • Verfügbarkeit der Gesamtanlage nahezu 100%
  • Erhöhung der Lagerleistung um das 11-fache
  • Redatkion von Drei- auf Zweischichtbetrieb

IGZ und ZF Passau sind stolz auf diese Ergebnisse und wir gratulieren dem ZF-Team zu der  Auszeichnung des Excellence Awards.


Zurück zur Übersicht