Datenfunk für manuell bewirtschaftete Lager

Die SAP integrierte Datenfunkkommunikation für manuelle Lagerabwicklung (SAP ITSmobile) kommuniziert direkt mit browserbasierten MDE-Geräten (Handhelds, Staplerterminals) und stellt spezifisch gestaltete Frontends dar. Der Browser befindet sich auf dem Endgerät, das mittels HTML/Business-HTML direkt mit dem SAP Web-Application-Server kommuniziert. SAP ITSmobile benötigt im Standard keine proprietären Clients und bietet eine uneingeschränkte Differenzierung der End-User im SAP System.

Mit den SAP RF-Standardtransaktionen bietet SAP ITSmobile vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und unterstützt verschiedenste Endgeräte. Anwender sichern sich so hohe Flexibilität bei der Wahl des Implementierungs-/Hardwarepartners.

Ergänzend zu SAP ITSmobile steht mit SAPConsole eine bewährte und vielfach praxiserprobte SAP RF-Kommunikation auf ASCII-/Telnet-Basis zur Verfügung.