Erweiterung digitaler Zwilling in der Logistik um physikalisch korrektes Verhalten

Abschlussarbeiten | IGZ

Im Rahmen von Intralogistikprojekten werden von der Planung über die Umsetzungsphase bis zum Betrieb der Anlagen verschiedene Simulations- und Emulationsprogramme eingesetzt. In dieser Arbeit geht es darum, zu prüfen, in wieweit Funktionen aus modernen Physik-Engines in den Tools von IGZ verwendet werden können.

 

Ihre Aufgaben

  • Analyse der IGZ-Anforderungen
  • Prüfung vergleichbarer Physik-Engines
  • Vergleich Physik-Engines anhand der IGZ-Anforderungen
  • Prototypentwicklungen in C#

 
Ihr Anforderungsprofil

  • Student/in eines technischen Studiengangs (Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Interesse an moderner Softwareentwicklung
  • Idealerweise Kenntnisse C#
  • Selbstständigkeit und Engagement
  • Erfahrung mit dem MS-Office Paket


Was wir Ihnen bieten

  • Projekte bei den Top-Unternehmen in der DACH-Region
  • Attraktive Arbeitsplätze in modernsten Gebäuden
  • Direkte und offene Zusammenarbeit mit unseren Fachexperten
  • Arbeiten in jungen und motivierten Projektteams
  • Eine interessante Aufgabe mit Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • Attraktive Vergütung und Prämienauszahlung bei erfolgreichem Abschluss
  • Ein außergewöhnliches Betriebsrestaurant mit zertifizierter, gesunder Küche JOB&FIT
  • Eine wertschätzende und respektvolle Zusammenarbeit

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an nachfolgende Adresse:

Per E-Mail:
jobs@igz.com

Per Post:
IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH
- Personalabteilung -
Logistikweg 1
95685 Falkenberg

 

Zum Karrierebereich der IGZ