Einsatzmöglichkeiten für Process-Mining in der Logistik auf Basis von SAP EWM

Abschlussarbeiten | IGZ

Bei der Steuerung von Intralogistikprozessen mit SAP EWM wird eine große Menge von Daten produziert, welche als Basis für weitere Prozessoptimierungen dienen können. Techniken des Process-Mining haben sich zum Ziel gesetzt, genau solche Daten zu verwenden, um ungewünschte Abweichungen und Störfaktoren in den Prozessabläufen zu finden. Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, inwieweit Methoden und Tools des Process-Mining mit SAP EWM in der Praxis eingesetzt werden können.

 

Ihre Aufgaben

  • Analyse aktueller Kenntnisstand bei IGZ
  • Marktanalyse bzgl. Process-Mining
  • Vergleich der gefundenen Lösungen
  • Ableiten von Empfehlungen für IGZ-Projekte

 
Ihr Anforderungsprofil

  • Student/in eines technischen Studiengangs (Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Analyse des aktuellen Kenntnisstandes von IGZ
  • Marktanalyse bzgl. Process-Mining
  • Vergleich der gefundenen Lösungen
  • Ableiten von Empfehlungen für IGZ-Projekte


Was wir Ihnen bieten

  • Projekte bei den Top-Unternehmen in der DACH-Region
  • Attraktive Arbeitsplätze in modernsten Gebäuden
  • Direkte und offene Zusammenarbeit mit unseren Fachexperten
  • Arbeiten in jungen und motivierten Projektteams
  • Eine interessante Aufgabe mit Gestaltungs- und Handlungsspielraum
  • Attraktive Vergütung und Prämienauszahlung bei erfolgreichem Abschluss
  • Ein außergewöhnliches Betriebsrestaurant mit zertifizierter, gesunder Küche JOB&FIT
  • Eine wertschätzende und respektvolle Zusammenarbeit

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an nachfolgende Adresse:

Per E-Mail:
jobs@igz.com

Per Post:
IGZ Ingenieurgesellschaft für logistische Informationssysteme mbH
- Personalabteilung -
Logistikweg 1
95685 Falkenberg

 

Zum Karrierebereich der IGZ