IGZ Best Practices und Innovationen 2021

Herzlich Willkommen im Ausstellungsbereich zu unserem IGZ-Tagesforum.

In unserer digitalen Fachausstellung erhalten Sie Einblicke und Informationen innovativer Lösungen und Best Practices der IGZ für die Module SAP MII und SAP DMC.

Holen Sie sich in diesem Rahmen neue Impulse, wie der Einsatz von SAP MES auch für Ihr Unternehmen Wettbewerbsvorteile schaffen wird.

Abfüllung und Verpackung
Flow + Pack®
Batch- und Fließfertigung
  • Auftragsfeinsteuerung / Kampagnenbildung mit grafischer Umplanungsfunktion
  • Papierlose, systemgestützte Werkerführung
  • Gültige Herstellanweisungen / -vorgaben
  • Auditsicherheit und Chargenrückverfolgung in Batch- und kontinuierlichen Prozessen
  • Effizienzsteigerung durch systemgestützte Produktionsversorgung
  • Reduktion Fehlerquellen durch fertigungsbegleitende Qualitätsprüfung (QM)
Weitere Informationen
Fill + Pack®
Abfüll- und Verpackungslinien
  • Auftragsfeinsteuerung / -durchführung
  • Produktionsleitstand mit online Fortschritt, Kennzahlen und Betriebszustände
  • Auszeichnung und Kontrolle Produkt, Gebinde und Palette
  • Maschinen- / Betriebsdatenerfassung (MDE, BDE) inkl. Parameterversorgung
  • Benchmarking, Reporting, Dashboards (OEE, KPI)
  • Steigerung Output aus vorhandenen Anlagen
Weitere Informationen
Batch- und Fließfertigung
Weighing + Dispensing®
Verwiegen und Dosieren
  • System gesteuerte Komponenten-Verwiegung mit direkter Waagen-Anbindung
  • Automatische Einhaltung Toleranzgrenzen und integrierte In-Prozesskontrolle
  • Ansatz- / komponentenweise oder Negativ-Verwiegung
  • Handhabungshinweise zu Gefahrstoffen und Allergenen
  • Sicherheit durch vollständig transparentes Behältermanagement und durchgängige Chargenrückverfolgung
Weitere Informationen
Electronic Work Instruction®
Elektronische Herstellanweisung
  • Sichere Führung des Mitarbeiters durch die Fertigungsschritte PP-PI
  • Ansteuerung Produktionsanlagen und Vorgabe Prozessparameter
  • 100 % Traceabillity durch automatisierte Prozessdatenerfassung und Auswertung
  • Bereitstellung aktueller, produktionsbegleitender Dokumente und Sicherheitshinweise
  • Integrierte QM-Bearbeitung
  • Höchste Prozesssicherheit auch bei komplexen, dynamischen Rezepten
Weitere Informationen
Automated Digital Twin®
Digitaler Zwilling in der Cloud
  • Virtuelles Produkt-Abbild in der Cloud
  • Traceability von Chargeninformationen, Prozess- und Qualitätsdaten
  • Webbasierter, plattformunabhängiger Zugriff auf alle Prozessinformationen
  • Integration über Cloud Connector und Webservice
  • Wettbewerbsvorteile durch einfache Interaktion in der Supply Chain mit Partnern
Energiemanagement und Instandhaltung
Energy Optimization®
Energiemanagement/ -optimierung
  • Online Visualisierung Energieverbrauch
  • Schnelle Identifizierung Energieeinsparpotentiale
  • Kosteneinsparung durch proaktive Vermeidung Energiespitzen
  • Langfristauswertung und Analytics zu Energiekennzahlen / Trends
  • Erfassung auftragsbezogener Energiewerte
  • Höhere Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit
Weitere Informationen
SAP PCO
IoT Sensor- / Maschinenanbindung
  • Vertikale Shop-Floor-Integration mit SAP ME, SAP MII und SAP DMC
  • Alle Industrieprotokolle, z. B. TCP/IP, OPC, OLE DB, ODBC, Modbus, HTTP, FTP, MQTT, Euromap, File-Transfer, SOAP, REST, …
  • Anbindung jeglicher Industriesteuerungen, wie z. B. Siemens, Beckhoff, Mitsubishi, etc.
  • I/O-Adapter Direktanbindung einfach und günstig (analog / digital)
  • Flexibles Erweiterungskonzept
  • Unabhängigkeit vom Hersteller

Deep Dive Session

Automated Digital Twin®
Industrial Intelligence "to go"

Agenda:

  1. Automated Digital Twin®
  2. Live Demo Weighing+Dispensing® und Electronic Work Instruction
  3. Live Demo Automated Digital Twin®

Highlights aus erfolgreich realisierten SAP MII Projekten

BERICAP
Projektvideo
  • Online-Transparenz bezüglich Fortschritt und Qualität mit SAP MII
  • Standardisierte Maschinenanbindung mit SAP MII
  • Integration eines heterogenen Maschinenparks
Gerolsteiner
Projektvideo
  • Online-Transparenz bezüglich Fortschritt und Anlageneffizienz mit SAP MII
  • Standardisierte Maschinenanbindung mit SAP MII
  • Integration eines heterogenen Maschinenparks
HIPP
Projektvideo
  • IT Architektur Konzeption
  • SAP MII Template Erstellung
  • Rollout – Standorte
Werner&Mertz
Projektvideo
  • Batchproduktion mit SAP MII (Electronic Work Instruction)
  • Abfüllung und Verpackung mit SAP MII (FILL+PACK®)
  • Komplette Lagerabwicklung mit SAP EWM

Ihr Feedback ist uns wichtig

Wir freuen uns, dass Sie als Gast bei unserem DIGITALEN IGZ-Tagesforum dabei sind. Gerne wollen wir mehr über Ihre Eindrücke erfahren. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie uns unter nachfolgendem Link ein kurzes Feedback geben.