0
0
0
0

Digitales IGZ-Tagesforum – Generalunternehmer mit SAP Fokus
Herzlich Willkommen!

IGZ | Der SAP EWM-Generalunternehmer entwickelt und realisiert anspruchsvolle und hochautomatisierte Logistikzentren. Erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise und den Nutzen einer SAP basierten Logistikplanung, sowie Erfolgsbeispiele von SAP Standardsoftware in der Lager-, Produktions- und Transportlogistik. Lösungen mit der SAP DIGITAL SUPPLY CHAIN spielen sowohl bei Neubauten als auch im Rahmen von Modernisierungen und Retrofits ihre Vorteile aus. Sie profitieren von den stetig weiterentwickelten Modulen SAP EWM (Lagerverwaltung), SAP MFS (Materialflusssteuerung) und SAP TM (Transportmanagement). Des weiteren zeigen wir Ihnen anhand von Beispielen auf, wie die Module in die neueste ERP-Generation SAP S/4HANA integriert sind.

Denn gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten wie diesen ist es wichtig zu wissen, an welchen Stellschrauben Sie noch drehen können, um auch zukünftig flexibel und effizient Ihre Logistik zu betreiben.

Weiterhin stellen wir Ihnen unsere innovativen IGZ BEST PRACTICES in unserem digitalen Ausstellungsbereich vor. Anhand von anschaulichen Praxisbeispielen erhalten Sie neue Impulse, wie der Einsatz von SAP S/4 EWM + MFS auch für Ihr Unternehmen Wettbewerbsvorteile schaffen wird und Sie gestärkt aus der Corona-Krise heraus gehen werden.

Ihre Referenten

Alfred Meyer
Geschäftsführung

Christian Mattes
Geschäftsführung

IGZ Automation GmbH

Volker Sturm
Teamleitung
Logistikplanung

IGZ Automation GmbH

Felix Wortmann
Divisional Manager
Logistics Planning - Group Logistics

Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG,
Gelsenkirchen

Heiko Funk
Geschäftsführer
Materials Management

OPTIMA materials
management GmbH,
Schwäbisch Hall

Ihre Moderatoren

Ronald Hauzeneder
Verkaufsleitung
SAP EWM-Generalunternehmer


Moderation
Vortragsveranstaltung

Holger Häring
Bereichsleitung
Verkauf


Moderation
Best Practices

Agenda

Alfred Meyer, Geschäftsführung
Christian Mattes, Geschäftsführung
Ronald Hauzeneder, Verkausleitung SAP EWM-Generalunternehmer
IGZ Automation GmbH, Falkenberg

  • Highlights aus erfolgreich realisierten Projekten
  • Überblick IGZ BEST PRACTICES für SAP S/4 EWM

Alfred Meyer, Geschäftsführung
IGZ Automation GmbH, Falkenberg

  • Vorgehensweise und Nutzen
  • Frühzeitige Prozessverifizierung aus IT Sicht
  • Erfolgsbeispiele

Volker Sturm, Teamleitung Logistikplanung
IGZ Automation GmbH, Falkenberg

  • Planung und Realisierung aus einer Hand
  • Mit SAP EWM / TM für eine zukunftsgerichtete Logistikplattform
  • Robotereinsatz für die innovative Intralogistik von morgen

Felix Wortmann, Divisional Manager Logistics Planning Group Logistics
bilstein group, Gelsenkirchen

  • Neue Zentrallogistik für Montageversorgung und weltweite Ersatzteildistribution
  • Entscheidungsgründe für IGZ als SAP EWM-Generalunternehmer
  • Innovative, gestengesteuerte Kommissionierung mit PICK-BY-MOTION®

Heiko Funk, Geschäftsführer Materials Management
OPTIMA materials management GmbH,, Schwäbisch Hall

IGZ BEST PRACTICES

  • PICK BY ROBOT® – Einzelstückkommissionierung mit LUKE2
  • PICK BY MOTION® – Gestengesteuerte Kommissionierung
  • MOVE BY ROBOT® – Autonome Transportroboter
  • DIGITAL TWINS® – Virtuelle Inbetriebnahme von Logistikanlagen
  • SMART LOGISTICS COCKPIT® – Anlagenleitstand/Visu. mit SAP FIORI
  • VIRTUAL LOGISTICS DESIGN® – SAP basierte Logistikplanung