IGZ-Tagesforum – SAP ManufacturingWir laden Sie herzlich ein!

INDUSTRIAL INTELLIGENCE ist die nächste Generation der Industrie 4.0. Die Vernetzung und Digitalisierung der Produktion durch neue Technologien, wie Künstliche Intelligenz sowie Machine Learning steigert nachweislich Produkt- und Prozessqualität und senkt Kosten.

SAP bietet mit SAP Digital Manufacturing die perfekten MES-Lösungen zur digitalen Transformation Ihrer Produktion. Beginnend mit der vertikalen Integration zwischen Ihrer SAP ERP bzw. S/4HANA Welt und Ihren Maschinen sowie Shopfloor – bis hin zur vollumfänglichen Analytics Cloud.

Innerhalb von SAP Digital Manufacturing ist SAP Manufacturing Execution (SAP ME) das etablierte, vollständig konfigurierbare MES-System für die diskrete Fertigung und SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) die bewährte Lösung für die Prozessindustrie.

Zahlreiche IGZ BEST PRACTICES mit KI-Algorithmen sowie Machine Learning ermöglichen zusätzlich die sichere Einführung von INDUSTRIAL INTELLIGENCE und einen schnellen Return on Invest.

 

Referenten     Agenda     Best Practices

SAP Manufacturing 2020

INDUSTRIAL INTELLIGENCE – die nächste
Generation der Industrie 4.0


  • Online Live-Event
  • 02. Dezember 2020
  • 09:00 Uhr

Event starts in %s

ZUR ANMELDUNG

Ihre Referenten

Johann Zrenner
Geschäftsführung

IGZ Ingenieurgesellschaft mbH, Falkenberg

Claudius Link
Global Head of LoB
Digital Manufacturing

SAP SE, Walldorf

Martin Dodel
Projektleitung

Champignon-Hofmeister Unternehmensgruppe,
Lauben / Allgäu

Hendrik Neumann
Project Manager SAP ME

ContiTech Luftfedersysteme GmbH,
Hannover

Oliver Obernhumer
SAP Teamleiter
Andrea Hangweyrer
SAP ME Key Userin

Aspöck Systems GmbH,
Peuerbach (A)

Guido Baptist
Leiter Business Application Management
Marco Theobald
Projektleiter IT

AUGUST STORCK KG,
Halle / Westfalen

Ihre Moderatoren

Christian Köllner
Bereichsleitung SAP Manufacturing

IGZ Ingenieurgesellschaft mbH,
Falkenberg


Moderation
Best Practices

Andreas Busch
Verkaufsleiter SAP Manufacturing

IGZ Ingenieurgesellschaft mbH,
Falkenberg


Moderation
Vortragsveranstaltung

Agenda für Mittwoch 02. Dezember 2020

  • Begrüßung
  • IGZ-Leistungsportfolio SAP Digital Manufacturing
  • Highlights aus erfolgreich realisierten Projekten
  • Überblick IGZ BEST PRACTICES und Live Demos (Ausstellung)

Johann Zrenner, Geschäftsführung
Christian Köllner, Bereichsleitung SAP Manufacturing Projekte
IGZ Ingenieurgesellschaft, Falkenberg

  • SAP Strategie Industry 4.Now
  • SAP Digital Manufacturing - Strategie und Portfolio
  • Status und Ausblick

Claudius Link, Global Head of LoB Digital Manufacturing
SAP SE, Walldorf

  • ASSEMBLY-BY-MOTION® – Intelligente Gestensteuerung in der Montage
  • WEIGHING + DISPENSING® – Verwiegen und Dosieren in der Prozessindustrie
  • DYNAMIC TUGGER TRAIN® – Produktionsversorgung mit Routenzug
  • FILL + PACK® – Automatisierte Abfüll- und Verpackungslinien
  • FLOW + PACK® – Automatisierte Fließfertigungslinien
  • ENERGY OPT® – Energiemanagement für Green Manufacturing
  • AUTOMATED RAPID VALIDATION® – Automatisierte Massen-/Regressionstests
  • AUTOMATED DIGITAL TWIN® – Digital Twin in der Cloud
  • DIGITAL NC / CNC® – Automatisierte Fertigungszellen
  • SMART PRODUCTION SUPPLY®  – Intelligente Produktionsversorgung
  • PREDICTIVE MAINTENANCE – Effiziente Wartung
  • SAP PCO – IoT Sensor- und Maschinenanbindungen
  • Einbettung in S/4 Gesamtarchitektur
  • Entscheidungsgründe für SAP MII zur Produktionssteuerung
  • Herausforderungen an eine durchgängige Traceability

Martin Dodel, Projektleitung
Champignon-Hofmeister Unternehmensgruppe, Lauben / Allgäu

  • Funktionsüberblick SAP ME Template
  • Prozessvereinheitlichung durch internationalen Rollout
  • Datenversorgung ContiTech Cloud

Hendrik Neumann, Project Manager SAP ME
ContiTech Luftfedersysteme GmbH, Hannover

Deep Dive Session

  • SAP DIGITAL MANUFACTURING CLOUD – Cloud MES + Analytics
  • Vorteile einer engen Integration SAP ME – SAP EWM
  • Varianten einer Auftragsfeinsteuerung (PULL vs. PUSH)
  • Erfahrung aus europäischem Rollout (3 Standorte)

Oliver Obernhumer, SAP Teamleiter
Andrea Hangweyrer, SAP ME Key Userin
Aspöck Systems GmbH, Peuerbach (A)

  • Vom Template zum Rollout einheitlicher Prozesse
  • Grundlage für vertikale Shopfloor-Integration
  • Ausblick und Roadmap

Guido Baptist, Leiter Business Application Management
Marco Theobald, Projektleiter IT
AUGUST STORCK KG, Halle / Westfalen

  • ASSEMBLY-BY-MOTION® – Intelligente Gestensteuerung in der Montage
  • WEIGHING + DISPENSING® – Verwiegen und Dosieren in der Prozessindustrie
  • DYNAMIC TUGGER TRAIN® – Produktionsversorgung mit Routenzug
  • FILL + PACK® – Automatisierte Abfüll- und Verpackungslinien
  • FLOW + PACK® – Automatisierte Fließfertigungslinien
  • ENERGY OPT® – Energiemanagement für Green Manufacturing
  • AUTOMATED DIGITAL TWIN® – Digital Twin in der Cloud
  • DIGITAL NC / CNC® – Automatisierte Fertigungszellen
  • SMART PRODUCTION SUPPLY®  – Intelligente Produktionsversorgung
  • PREDICTIVE MAINTENANCE – Effiziente Wartung
  • SAP PCO – IoT Sensor- und Maschinenanbindungen

Fachausstellung – IGZ Best Practices 2020

In unserer digitalen Fachausstellung erhalten Sie weitere Einblicke und Informationen innovativer Lösungen und der IGZ Best Practices für die Module SAP DMC, SAP ME und SAP MII.
Holen Sie sich in diesem Rahmen neue Impulse, wie der Einsatz von SAP MES auch für Ihr Unternehmen Wettbewerbsvorteile schaffen wird.

Nachfolgendes Teaservideo gibt Ihnen einen ersten Einblick in die IGZ Best Practices SAP Manufacturing 2020.

Sichern Sie sich gleich heute Ihre Teilnahme!