News

Keller & Kalmbach – Retrofit für Verbindungs- und Befestigungstechniker

07.11.2012 | Unterschleißheim

AufgabenstellungKeller & Kalmbach gehört zu den führenden Großhandelsunternehmen für Verbindungstechnik und Befestigungstechnik. IGZ Automation führte am Standort in Unterschleißheim ein Retrofit für das Hochregallager mit 7.068 Stellplätzen und die zugehörige FT durch. Die PC-Steurerungen wurden durch Siemens S7 modernisiert. Zudem wurden die alte Demag-Regler (PROF) entfernt. Projektdaten Modernisierung 3 DEMAG PAL-RBG mit 1-fach-tiefer EinlagerungModernisierung 1 DEMAG PAL-RBG mit 2-fach-tiefer EinlagerungModernisierung DEMAG PAL-FT2 QVW mit jeweils 2 Lastaufnahmemittel60 Antriebe FT2 Kommissionierplätze1 Scanner5 Siemens-SPS Bildergalerie

Read more

RUDOLF CHEMIE – SPS-Technik in der Chemiebranche

11.06.2012 | Geretsried

AufgabenstellungRudolf-Chemie in Geretsried erweiterte die bestehende Anlage um eine RGB mit 2.260 Stellplätzen. Zudem wurde die bestehende Fördertechnik erweitert. Für einen komplett automatisierten Ablauf des Materialflusses wurden Scanner in der gesamten Fördertechnik installiert.  Projektdaten ein RGB mit 2-fach-tiefer Einlagerung22 Antriebe FT14 ScannerWinCC-Visualisierung1 Siemens-SPS Bildergalerie

Read more

SAP TRANSPORT und SAP WAREHOUSING wachsen zusammen

09.03.2012 | Falkenberg

Im Rahmen der „SUPPLY-CHAIN EXECUTION INITIATIVE" bietet SAP zukünftig die vollständige Integration von Lager- und Transportprozessen. Insbesondere die bewährten Module SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) und SAP Transportation Management (SAP TM) werden im nächsten Release 9.0 eine integrative Einheit bilden.In Zeiten der Internationalisierung und Globalisierung von Transportwegen sowie ständig ansteigenden globalen Transportkosten kann eine intelligente Aufgabensteuerung beteiligter SAP Systeme durchaus zu signifikanten Kosteneinsparungen beitragen. Darüber hinaus gilt es auch, die CO² Einsparung und die Umweltbilanz durch die Vermeidung unnötiger Transportwege im Auge zu behalten.Mit SAP TM Standardsoftware und dessen stärkerer Integration in SAP EWM (SAP Extended War

Read more

K+S – SAP MII für eine vollständig automatisierte Produktintegration

05.03.2012 | Kassel

SAP Datenbrücke für die Fertigung - Automatisierte SAP Produktionsintegration  Zur effektiveren Abwicklung von Verpackungs- und Produktionsprozessen verbindet die K+S KALI GmbH ihr SAP ERP-System mittels SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) mit den SPS-Anlagensteuerungen für die Verpackung und Auszeichnung von Big Bags und verschiedenster Sackware. Die direkte SAP Integration der Automationsumgebung, welche mit dem Partner IGZ implementiert wurde, unterstützt dabei neben der effizienten Auftragsabwicklung auch die Visualisierung und Auswertung von Liniendaten.Als einer der weltweit führenden Anbieter von Salzen, Standard- und Spezialdüngemitteln sowie Pflanzenpflegeprodukten produziert die K+S Gruppe auch kalium- und magnesiumhaltige Produkte einschließlich

Read more

GOLL – Retrofit bei Beschlägehersteller

04.02.2012 | Goll (A)

Aufgabenstellung Goll hat das bestehende Paletten-HRL modernisiert und die Gassen verlängert.Zusätzlich wurde am Gassenende eine neue Fördertechnik mit Ein-/Auslagerbahnen erstellt. Das bereits modernisierte Behälter-AKL wurde ebenso verlängert. Außerdem wurde die vorhandene Paletten-FT modernisiert. Projektdaten Modernisierung DEMAG PAL-FT60 Antriebe1 Scanner1 Kom.-PlatzNeue PAL-FT2 Leerpaletten-Stapelmaschinen2 Kom.-Plätze65 Antriebe4 ScannerUmbau 4 DEMAG AKL-RBGVerlängerung der Gassen (von 23.040 auf 34.560 Behälterstellplätze)Modernisierung 4 DEMAG PAL-RBGVerlängerung der Gassen (auf 3.700 Palettenstellplätze)Antriebserneuerung X-, Y- und Z-AchseNeue Energieketten10 Siemens-SPS Bildergalerie

Read more

IGZ als SAP Recognized Partner für SAP ME/MII validiert

20.09.2011 | Falkenberg

Die SAP Deutschland GmbH & Co. KG, Walldorf, hat das SAP Logistik-Projekthaus IGZ Logistics + IT mit Sitz in Falkenberg/Opf. als Mitglied in die Collaborative Business Initiative (CBI) für Manufacturing Execution aufgenommen. Damit bestätigt SAP die Expertise von IGZ in den Manufacturing-Execution-Anwendungen der SAP. Auf Basis von SAP Manufacturing Execution, SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) sowie Plant Connectivity bietet IGZ ein Komplett-Angebot mit leistungsfähigen und in die SAP Lösungsplattform integrierten Werkzeugen für die Steuerung, Optimierung und Effizienzsteigerung von Produktionssystemen mit SAP Standardsoftware.„Durch die Teilnahme der IGZ Logistics + IT an der Collaborative Business Initiative verstärken wir uns im Manufacturing-Bereich um ei

Read more

IGZ – Professioneller Service ist mehr als nur "Hotline"

04.03.2011 | Falkenberg

Logistiksoftware muss Höchstleistungen erbringen und das in vielen Branchen sehr häufig rund um die Uhr. Die jederzeitige Lieferfähigkeit sowie Produktionsver-/entsorgung ist entscheidend für den geschäftlichen Erfolg. Dies erfordert die permanente Verfügbarkeit von eingesetzten Applikationen.Viele Unternehmen stehen daher nach einer erfolgreich abgeschlossenen SAP SCE Implementierung vor folgenden wichtigen Fragen: Wie stellen wir maximale Verfügbarkeit der Logistik-Software sicher?Support mit unserer eigenen IT oder ist externe Unterstützung erforderlich? Bei SAP Projekten gehen üblicherweise sämtliche projektindividuelle Einstellungen und Erweiterungen der SAP Standardsoftware nach Projektabschluss in die Betreuung durch den Kunden über (eigenes „Competence Center" für die

Read more

TALKMAN SAP Anbindung

04.05.2010 | Falkenberg

Vocollect, Weltmarktführer bei Voice-Lösungen für mobile Arbeitskräfte, hat passend zur LogiMAT 2010 ein zertifiziertes Verfahren auf den Markt gebracht, mit dem sich die TALKMAN-Produkte standardisiert direkt an SAP LES (SAP Logistics Execution) und SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) anbinden lassen. Das SAP Logistik-Projekthaus IGZ Logistics + IT GmbH, Special Expertise Partner für Supply Chain Execution der SAP AG, zählt zu den weltweit wenigen ausgewählten Partnern, die die Beta-Version von „VoiceDirect ERP for use with SAP“ pilotieren und zur Optimierung beitragen. Grund ist die langjährige Erfahrung von IGZ mit der direkten Integration von Vocollect Voice in SAP-Anwendungen.„IGZ bindet bereits seit einigen Jahren Vocollect Voice direkt an SAP an und ist der Exp

Read more

Mobile Datenerfassung mit SAP ITSmobile

05.04.2010 | Falkenberg

Mit SAP ITSmobile bietet SAP eine fortschrittliche Standardtechnologie, um moderne RF-Mobilgeräte ohne Middleware direkt in SAP ERP (SAP Entreprise Resource Planning), SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) oder SAP LES (SAP Logistics Execution System) zu integrieren. IGZ stellt mit „ITS-Mobile Design-Toolbox" Werkzeuge zur Optimierung zur Verfügung.Die Kommunikation zwischen SAP® ITSmobile und browserbasierten MDE-Geräten findet online mittels HTML/Business- HTML statt. Der Browser befindet sich direkt auf dem Endgerät und ermöglicht eine uneingeschränkte Differenzierung der User im SAP System. Durch die volle SAP® RF-Standardfunktionalität können vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten vorgenommen und verschiedenste Endgeräte unterstützt werden. SAP Anwender sichern

Read more

SAP steuert modernstes Fashion-Distributionszentrum Europas

20.10.2009 | Metzingen

Im Mai 2009 nahm die HUGO BOSS AG ihr neues Logistikzentrum für die Hängewarendistribution in Metzingen erfolgreich in Betrieb. Um die Logistikprozesse optimal in die vorhandene SAP IT-Landschaft zu integrieren, setzt HUGO BOSS für die Verwaltung und Steuerung auch im neuen Hängewaren-Distributionszentrum konsequent auf SAP Standardsoftware. Ein ausgefeiltes Logistikkonzept trifft auf die SAP Branchenlösung AFS.Über fünf Geschossebenen hinweg bietet das hoch automatisierte Hängewarenlager (HWL) 110.000 Quadratmeter Gesamtnutzfläche und vielfältige Prozesse. Ein Beispiel: In Abhängigkeit von Form, Farbe und Style der Teile berechnet SAP anhand der Dicke jedes einzelnen Kleidungsstücks dynamisch die Zusammensetzung der im Distributionszentrum bewegten Transporteinheiten. Diese we

Read more