17.05.2018 - IGZ-Tagesforum SAP WAREHOUSING + AUTOMATION

Agenda

ab 08:30 Uhr
Tagesforum Check-in und Begrüßung
Möglichkeit zum Besuch der SAP LIVE-DEMOS

 

09:00 Uhr
Status und Trends

  • Highlights aus erfolgreich realisierten Projekten
  • Überblick IGZ BEST PRACTICES und Live-Demos (Ausstellung)

IGZ Ingenieurgesellschaft, Falkenberg

 

10:00 Uhr
SAP-Strategie für Supply Chain Execution - SAP News aus erster Hand

  • EWM und TM – Neue Funktionen der Supply Chain Execution Platform
  • Logistik und S/4 HANA – Die Lösung für Ihr digitales Geschäft
  • Zusammenarbeit in der Supply Chain – SAP Business Networks für die Logistik

SAP SE, Walldorf

 

10:45 Uhr
Kaffeepause / Erfahrungsaustausch und Besuch der Ausstellung

 

11:00 Uhr
„SPaCe“ – Neubau Ersatzteillogistik mit SAP EWM

  • SAP EWM, Materialfluss und Lagertechnik aus einer Hand
  • Logistik als Enabler für maximale Kundenorientierung bei TRUMPF
  • 100% systemgeführt / 100% transparent / 100 % integriert

TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

 

11:30 Uhr
E–Commerce Hochleistungslogistik mit SAP TM und SAP EWM

  • SAP TM im Einsatz für hohes Versandvolumen
  • SAP EWM/MFS Logistik für 100.000 Pakete pro Tag
  • Perfektes Zusammenspiel von SAP TM und SAP EWM

Conrad Electronic SE, Wernberg

 

ca. 12:00 Uhr
Mittagessen Hotel Burg Wernberg

 

14:00 Uhr
BEST PRACTICES und Live Demos – SAP EWM / TM 9.5

  • PICK-BY-MOTION® - Gestengesteuerte Kommissionierung mit SAP EWM
  • PICK-BY-ROBOT® - Robotergestützte Kommissionierung mit SAP EWM
  • DYNAMIC TUGGER TRAIN® - Routenzug mit SAP EWM / ME
  • EXTENDED CASE CALCULATION® - Maximaler Füllgrad Pakete und Paletten
  • VIRTUAL LOGISTICS DESIGN® – SAP basierte Logistikplanung
  • EASY MAINTENANCE® mit Smart Glasses und Fernzugriff
  • SMART LOGISTICS COCKPIT® - Anlagenleitstand / Visualisierung mit SAP FIORI
  • SAP EWM / MFS für Online Anlagen – Verfügbarkeitsanalyse
  • SAP EWM / MFS für autonome Transportroboter
  • SAP EWM / MFS Scan Station – Kameragestützte Prozesse WE / WA
  • SAP TM Transport-/ Laderaumplanung und Frachtabrechnung

LIVE-LOUNGE – SAP S/4 HANA

  • Migration SAP WM nach S/4 HANA Supply Chain
  • AUTOMATED RAPID VALIDATION® - automatisierte Massen-/ Regressionstests

Die Fachausstellung inkl. Live-Demos des IGZ-Tagesforums vom Vortag SAP MANUFACTURING kann ebenfalls mit besucht werden.

 

15:00 Uhr
So gelingt der Wechsel – Migration SAP R/3 Warehouse Management nach S/4

  • Migrations-u. Einführungsvarianten (z.B. für EWM embedded, dezentral)
  • Live Demo IGZ Werkzeuge (Tools u. Wizards für die Migration)
  • S/4 Check-up für die Lagerlogistik

IGZ Ingenieurgesellschaft, Falkenberg

 

15:45 Uhr
Entscheidungsgründe für S/4 HANA- und EWM-Template bei führender Schweizer Food-Group

  • SAP S/4 HANA- Implementierungs-Strategie bei Bell Food Group
  • SAP EWM/MFS für verschiedenste Geschäftsbereiche (Fleisch, Convenience, Salate, …)
  • Multiprojekt Management im parallelen EWM-Template Roll out

Bell Schweiz AG, Basel (CH)

 

16:15 Uhr
SAP EWM im weltweiten Einsatz bei REHAU Bau & Industrie

  • EWM–Template für >20 Standorte und internationaler Rollout
  • Verkettete Produktions-u. Sonderprozesse (z.B. Ablängen, Schneiden)
  • Erfahrung aus den ersten Produktivsetzungen

Rehau AG + Co, Rehau

 

17:00 Uhr 
Gelegenheit für Fragen und Diskussionen mit den Referenten
Imbiss-Buffet (Bayerische Brotzeiten)
Ende der Veranstaltung