Innovation@Work – Zu Gast bei MULTIVAC (Zusatztermin 2020)

SAP EWM/MFS Produktionsversorgung und weltweite Ersatzteillogistik

wir laden Sie ein! Seien Sie Gast unserer Innovation@Work Veranstaltungsreihe und lernen Sie am 02. April 2020 die Mehrwerte kennen, welche die MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG mit ihrer reorganisierten Intralogistik bereits heute deren Kunden bietet und welche logistischen Ziele einer der weltweit führenden Hersteller von Verpackungsmaschinen weiterhin verfolgt.

Auf kompakter Fläche vereint MULTIVAC heute unter einem Dach die Produktions- und Ersatzteillogistik am Hauptsitz im schwäbischen Wolfertschwenden. Dabei setzt der hoch spezialisierte Maschinenbauer in allen intralogistischen Prozess- und Funktionsbereichen durchgängig auf SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) einschließlich SAP-integrierter Materialflussteuerung mit SAP Material Flow System (SAP MFS).

Verteilte Lagerbestände in europäischen Tochtergesellschaften gehören bei MULTIVAC der Vergangenheit an und die Lagerinfrastruktur wurde fit für die Zukunft und Logistik 4.0 gemacht, um den prognostizierten Wachstumsanforderungen gerecht werden zu können. Auch die hohen Bestände zwischen einzelnen Fertigungsstufen in der Produktion und die mangelnde Systemtransparenz der internen Warenflüsse wurden aufgelöst sowie Routenzüge in den Materialfluss zwischen Lagerlogistik und Fertigung integriert.

MULTIVAC schafft es heute, breite Logistikkompetenz für die Produktionsversorgung und Ersatzteilbelieferung auf kompakter Fläche zu vereinen. In Verbindung mit SAP EWM/MFS erreicht der Verpackungsmaschinenbauer ein jährliches Pick-Volumen von rund 900.000 Positionen und steigerte die Anzahl an versendeten Packstücken pro Jahr auf rund 200.000.

Die MULTIVAC Gruppe ist ein weltweit führender Hersteller ganzheitlicher Verpackungslösungen für Lebensmittel, Lifescience-/ Healthcare-Produkte sowie Konsum- und Industriegüter. Das multinationale Unternehmen ist mit mehr als 80 Tochtergesellschaften auf allen Kontinenten präsent und beschäftigt weltweit rund 5.600 Mitarbeitende, davon etwa 2.100 in Wolfertschwenden.

Wir freuen uns, Sie zu diesem besonderen SAP EWM Praxistag im Allgäu begrüßen zu dürfen.

Wichtiger Hinweis: Um einen regen Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Referenten und Teilnehmern zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

MULTIVAC Kommissionierplatz | IGZ
MULTIVAC Logistiklager | IGZ
MULTIVAC Routenzug | IGZ
MULTIVAC Automatisches Kleinteilelager | IGZ

Zurück zur Übersicht