Innovation@Work – Zu Gast bei Trumpf:
Neue Ersatzteildistribution „SPACE“ mit SAP EWM/MFS

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung, aber leider sind wir bereits komplett ausgebucht!

Am Dienstag, den 09. April 2019 findet eine exklusive Innovation@Work Veranstaltung statt – ein Praxistag und Lagerbesichtigung der besonderen Art.

In Ditzingen bei der TRUMPF GmbH + Co. KG, einem der weltweit füh­renden Anbieter von Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik findet diese Praxisveranstaltung statt. Die weltweit mit rund 70 Tochtergesellschaften agierende Unternehmensgruppe beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter. Im ersten Halbjahr 2017 nahm das neue Spare Parts Center ("SPACE")am Standort Ditzingen den Betrieb auf, das wir Ihnen gerne vorstellen.

Die per SAP EWM verwaltete und über die SAP MFS-Materialflusssteuerung direkt gekoppelte Anlage besticht durch einen auf die zukünftige Entwicklung gerichteten Mix aus automatisierten und manuellen Abläufen sowie innovativen Lösungen für höchste Betriebssicherheit und Durchsatzleistung. Zentraler Leistungsträger ist das fünfgassige Hochleistungs-Kleinteilelager, in dem Schnelldreher bevorratet werden. Das Gesamtsystem ist so ausgelegt, dass rasche Reaktionen auf sich ändernde Produkte und Prozesse möglich sind. Somit bedient es die in Zeiten volatiler Märkte unabdingbare Forderung nach höchstmöglicher Flexibilität und Skalierbarkeit.

Mit der Investition in das neue Ersatzteilzentrum hat TRUMPF primär zwei Zielsetzungen verfolgt: Größtmögliche Zuverlässigkeit in der Ersatzteillogistik sowie die Schaffung einer stabilen Basis für die zukünftige Weiterentwicklung. Das ist gelungen!

Modernste, durchgängig in SAP EWM/MFS integrierte Lager- und Kommissioniertechnik versetze TRUMPF in die Lage, die Chancen der Digitalisierung im Sinne einer weiter verbesserten Kundenorientierung systematisch zu nutzen und neue Standards zu etablieren.

IGZ und TRUMPF freuen sich auf diesen be­sonderen Praxistag in Ditzingen.

HINWEIS: Aus organisatorischen Gründen ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt.

Trumpf - Aussenansicht Logistikgebäude | IGZ
Trumpf - Automatisches Kleinteilelager (AKL) | IGZ
Trumpf - Pick-Term-Tray | IGZ
Trumpf - Fassade im Morgenlicht | IGZ

Zurück zur Übersicht