SAP MES Tagesforum Manufacturing + Warehousing, Düsseldorf, 30.10.2014

Logo IGZ Logistics

im Maritim Hotel Düsseldorf


Ihr Nutzen

Effiziente Mitarbeiterführung und Transparenz in der Produktion, bei perfekter ERP-Prozessintegration und Rückverfolgung - das liefert Ihnen SAP MES (Manufacturing Execution) mit den Modulen SAP ME/MII.
SAP ME (Manufacturing Execution) erfüllt alle Anforderungen an die IT-Prozessunterstützung einer diskreten Fertigung. Die MES-Lösung ist SAP-typisch umfangreich konfigurierbar und beinhaltet flexible Erweiterungskonzepte.

In der Prozessfertigung hat SAP MII (Manufacturing Integration and Intelligence) seit Jahren seinen Siegeszug unter dem Begriff „vertikale Integration“ vollzogen. IGZ leistet hier mit vorkonfigurierten Lösungen für Abfüllung und Verpackung (Fill + Pack), kontinuierliche Fließfertigung (Flow + Pack) sowie Batchproduktion (Electronic Work Instruction) einen Beitrag für die effiziente Fertigungssteuerung.


Highlights
Das Zusammenspiel der SAP MES-Lösungen mit dem Logistikmodul SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) steuert und verknüpft den Materialfluss in der Produktion, welche in dieser Kombination aktuell nur SAP bieten kann.

Erfahren Sie in Fachvorträgen wie IGZ dies bei bekannten Unternehmen bereits optimal realisiert und umgesetzt hat. In persönlichen Gesprächen mit unseren SAP EWM- und SAP ME-Experten sowie mittels Live Demos erfahren Sie, wie diese Module auch optimal in Ihrer Produktion und Logistik eingesetzt werden können.
 

Weitere Informationen
Holen Sie sich neue Impulse, um bislang noch nicht ausgeschöpfte Potentiale in Ihrer Produktion mit SAP MANUFACTURING zu erschließen und die Integration zur Logistik mit SAP Warehousing zu vervollständigen.
Wir freuen uns, Sie beim SAP MES Tagesforum begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsort
Maritim Hotel Düsseldorf
Maritim Platz 1
40474 Düsseldorf


Zurück zur Übersicht