Veranstaltungen 2014

IGZ auf dem SAP Infotag Lager- und Transportmanagement 2014

25.11.2014 | Mannheim

Ihr Nutzen Interessante Fachvorträge, praxisnahe Berichte von SAP Kunden sowie eine Ausstellung unserer Live Demos decken das aktuelle Themenspektrum in der Logistik ab und bringen Sie auf den neuesten Stand. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Features im SAP Bereich insbesondere SAP EWM / TM und lassen Sie sich die Neuigkeiten anhand praxisnaher Live Demos näher bringen. Highlights Begleitend zur Ausstellung stellt IGZ als Highlight wieder ein bereits erfolgreich realisiertes Projekt aus dem Bereich SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) im Kundenprojekt bei GEBR. HEINEMANN vor.  • Direkte Ansteuerung der Automatisierungskomponenten von HRL, Shuttle-AKL, Sorter und EBB • Durchgängige Retailprozesse von SAP ERP bis zur Anlagensteuerung und Kommissionierung • Einbindung von Export und Import in die Logistikprozesse zur Zollabwicklung für die internationale Filialbelieferung Stefan Oltmanns, Leiter Programmmanagement, Gebr....
Mehr lesen

IGZ auf dem SAP EWM/TM Expertentag

11.11.2014 | Regensdorf

Ihr Nutzen Für anspruchsvolle Distributionsabwicklungen, Ersatzteillogistik, Multi-Customer-Warehousing bei Logistikdienstleistern ist SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) einer der wichtigsten Bausteine der innovativen SAP Produktsuite. In Verbindung mit SAP TM (SAP Transportation Management) erreichen Sie: - Gesteigerte Effizienz im Versand durch das SAP Shipping Cockpit - Reduktion der Frachtkosten durch die SAP Frachtkostenabrechnung Highlights Fachspezifische Vorträge aus bereits realisierten Kundenprojekten wie z.B.: Continental - Migration der Reifen-Lagerlogistik von SAP LES (SAP Logistics Execution System) auf SAP EWM/TM (SAP Extended Warehouse Management/Transportation Management) Hansgrohe - Erfolgreiche Modernisierung der Distributionslogistik mit SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) im Logistikzentrum Offenburg sowie praxisnahe Live Demos wie z.B - Frachtkostenabrechnung mit SAP TM (SAP Transportation...
Mehr lesen

Innovation@Work – Zu Gast bei Aspöck Systems

06.11.2014 | Peuerbach (A)

Ihr Nutzen Aufgrund von immer mehr notwendigen Prozessänderungen und stetig steigenden Anforderungen in der Fertigung hat sich die Aspöck Systems GmbH, Europas führender Hersteller von kompletten Lichtanlagen für alle Arten gezogener Fahrzeuge für eine tiefgehende und integrative SAP Komplettlösung entschieden. Das Zusammenspiel von SAP ME (SAP Manufacturing Execution) und SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) vereinfacht Prozesse für Mitarbeiter sehr. Durch die Einführung von SAP Manufacturing Execution (SAP ME) und SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) ist Aspöck nun für zukünftige Anforderungen bestens gerüstet.   SAP ME - Manufacturing Execution Mit Hilfe von SAP ME (SAP Manufacturing Execution) können diskret produzierende Unternehmen ihre Fertigungsabläufe verwalten und steuern. SAP ME (SAP Manufacturing Execution) umfasst eine Palette von Funktionen, die den Fertigungsbereich in der Produktionsausführung...
Mehr lesen

IGZ-Tagesforum SAP Manufacturing + Warehousing 2014

30.10.2014 | Düsseldorf

im Maritim Hotel Düsseldorf Ihr Nutzen 
Effiziente Mitarbeiterführung und Transparenz in der Produktion, bei perfekter ERP-Prozessintegration und Rückverfolgung - das liefert Ihnen SAP MES (Manufacturing Execution) mit den Modulen SAP ME/MII. SAP ME (Manufacturing Execution) erfüllt alle Anforderungen an die IT-Prozessunterstützung einer diskreten Fertigung. Die MES-Lösung ist SAP-typisch umfangreich konfigurierbar und beinhaltet flexible Erweiterungskonzepte. In der Prozessfertigung hat SAP MII (Manufacturing Integration and Intelligence) seit Jahren seinen Siegeszug unter dem Begriff „vertikale Integration“ vollzogen. IGZ leistet hier mit vorkonfigurierten Lösungen für Abfüllung und Verpackung (Fill + Pack), kontinuierliche Fließfertigung (Flow + Pack) sowie Batchproduktion (Electronic Work Instruction) einen Beitrag für die effiziente Fertigungssteuerung. Highlights Das Zusammenspiel der SAP MES-Lösungen mit dem Logistikmodul SAP...
Mehr lesen

IGZ auf der Pack & Move 2014

09.-12.09.2014 | Basel (CH)

Halle 1 - Stand B46 Ihr Nutzen Auf der diesjährigen Pack & Move Messe bietet IGZ am Stand B46 den Besuchern Einblicke in aktuelle Projekte, anhand verschiedener Live-Demos aus dem Bereich SAP Warehousing und SAP Manufacturing. Im Fokus stehen daher die bewährten SAP Module SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management), SAP ME (SAP Manufacturing Execution) und SAP TM (SAP Transportation Management), die voll integrierte und modulübergreifende Prozessunterstützung im SAP Bereich bieten. Das Zusammenspiel der SAP MES-Lösungen SAP ME (SAP Manufacturing Execution) und SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) mit dem Logistikmodul SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management) bietet es volle Integration für die Produktionsver-/Entsorgung, welche aktuell nur SAP bieten und auch bekannte IGZ-Kunden überzeugte. Highlights Mit SAP Praxisbeispielen, die anhand von Live-Applikationen sprichwörtlich „greifbar" werden, zeigen wir die...
Mehr lesen

IGZ auf der Hannover Messe 2014

07.-11.04.2014 | Hannover

Die Hannover Messe Industrie ist mit ihren internationalen Leitmessen die weltweit größte und wichtigste Messe für Technologie.   Ihr Nutzen Reduzierung von Schnittstellen und Systemen, perfekte ERP-Integration, durchgängige Prozesse und Rückverfolgung - das liefert Ihnen SAP MES (SAP Manufacturing Execution System) mit den Modulen SAP ME/MII. SAP ME (SAP Manufacturing Execution/Manufacturing Integration and Intelligence) erfüllt alle Anforderungen an die IT-Prozessunterstützung einer diskreten Fertigung. Die MES-Lösung ist SAP-typisch umfangreich konfigurierbar und beinhaltet flexible Erweiterungskonzepte. In der Prozessfertigung hat SAP MII (Manufacturing Integration and Intelligence) seit Jahren seinen Siegeszug unter dem dem Begriff "vertikale Integration" vollzogen. IGZ konnte hier zudem mit vorgefertigten Lösungen für Abfüll- und Verpackungsprozesse (Fill + Pack), kontinuierliche Fließfertigung (Flow + Pack) sowie Batchproduktion...
Mehr lesen

IGZ präsentiert sich auf der LogiMAT 2014

25.-27.02.2014 | Stuttgart

IGZ | Das SAP Projekthaus für Logistik und Produktion wird bei der 12. Neuauflage dieses wichtigen und internationalen Jahresevents sein vollständiges Leistungsspektrum aus den Bereichen SAP Warehousing, SAP Manufacturing und SAP Automation vorstellen. Wie gewohnt in enger Nachbarschaft zur SAP AG, die sich direkt gegenüber präsentieren wird. Mit SAP Praxisbeispielen, die anhand von Live-Applikationen sprichwörtlich „greifbar“ werden, zeigen wir die Benefits der offenen, Release-fähigen und wirtschaftlichen SAP Standardsoftwaremodule und informieren über eine Vielzahl erfolgreicher Produktivsetzungen mit SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management), SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) sowie SAP ME (SAP Manufacturing Execution.Highlights Hier finden Sie uns:IGZ wird wie bereits im Vorjahr mit zwei Themenschwerpunkten und damit zwei Ständen auf der LogiMAT vertreten sein:- Schwerpunkt SAP Automation:...
Mehr lesen

SAP MES Tagesforum Manufacturing 2014

29.01.2014 | Regensdorf (CH)

SAP (Schweiz) AG Ihr Nutzen Reduzierung von Schnittstellen und Systemen, perfekte ERP-Integration, durchgängige Prozesse und Rückverfolgung - das liefert Ihnen SAP MES (SAP Manufacturing Execution) mit den Modulen SAP ME/MII (Manufacturing Execution/Manufacturing Integration and Intelligence). SAP ME (SAP Manufacturing Execution) erfüllt alle Anforderungen an die IT-Prozessunterstützung einer diskreten Fertigung. Die MES-Lösung ist SAP-typisch umfangreich konfigurierbar und beinhaltet flexible Erweiterungskonzepte. In der Prozessfertigung hat SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) seit Jahren seinen Siegeszug unter dem dem Begriff "vertikale Integration" vollzogen. IGZ konnte hier zudem mit vorgefertigten Lösungen für Abfüll- und Verpackungsprozesse (Fill + Pack), kontinuierliche Fließfertigung (Flow + Pack) sowie Batchproduktion mittels Herstellanweisung (EWI) einen Beitrag für die effiziente Fertigungssteuerung...
Mehr lesen

IGZ auf der MES im Fokus 2014

23.-24.01.2014 | Eggelsberg (A)

Bernecker+Rainer Industrie Elektronik Ges.m.b.H. Ihr Nutzen Für den Anwenderkreis der Prozessfertigung veranstaltet der MES D.A.C.H Verband e.V. am 23. / 24.01.2014 den Technologie- und Anwenderkongress  "MES im Fokus", welcher bei Bernecker + Rainer in Eggelsberg stattfindet. Highlights dieser Veranstaltung sind neben der umfangreichen Werksführung bei Bernecker + Rainer auch 10 anwenderbezogene Vorträge, in denen Besucher einen Marktüberblick erhalten und Branchenlösungen von der Automations- bis zur ERP-Ebene kennenlernen. Mit den SAP Produktionslösungen aus dem Bereich Manufacturing Execution ist IGZ Logistics + IT dieses Jahr ebenfalls vertreten und stellt das SAP Standardmodul SAP ME (SAP Manufacturing Execution) für die diskrete Fertigung vor. Lernen Sie IGZ sowie ihr Leistungsspektrum kennen und sammeln für Ihre Produktion neue Ideen, um somit optimal die Anforderungen im Bereich Manufacturing Execution umsetzen zu können. ...
Mehr lesen