Veranstaltungen 2012

IGZ auf dem SAP Infotag Lager- und Transportmanagement 2012

22.11.2012 | Mannheim

Ihr Nutzen Welche Trends sich in der Lagerlogistik entwickeln, erfahren Sie aus erster Hand auf dem SAP Infotag Lager- und Transportmanagement. 

Kürzere Lieferzeiten, zunehmende Produktvielfalt, schnell wechselnde Angebots- und Nachfrageänderungen: Die Anforderungen an das Lager- und Transportmanagement sind hoch. Erwartet wird ein Höchstmaß an Flexibilität in allen Prozessen rund um den Wareneingang, Warenausgang und die lagerinternen Abläufe. SAP stellt leistungsfähige Anwendungen zur Verfügung, die für mehr Transparenz über Bestände und Logistikwege sorgen. Auf dem Infotag erfahren Teilnehmer aus erster Hand, wie Unternehmen verschiedener Branchen die anspruchsvollen Aufgaben an ihre Lagerlogistik bewältigen. Weitere Informationen Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung und empfehlen, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl, eine zeitnahe Anmeldung.Congress Center RosengartenRosengartenplatz 268161 Mannheim
Mehr lesen

IGZ auf der Pack & Move 2012

20.-23.11.2012 | Basel (CH)

Schweizer Fachmesse für integrierte Logistiklösungen und Verpackungstechnik Ihr Nutzen Mit seinem erweiterten Leistungsspektrum zeigt IGZ | Das SAP Logistik-Projekthaus Live-Demos der SAP Warehousing und SAP Manufacturing-Lösungen. Im Fokus stehen die Module SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM), SAP ITSmobile, SAP Manufacturing Execution (SAP ME) und SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII), die IGZ bereits vielfach erfolgreich für verschiedene Branchenführer umgesetzt hat. Highlights Live-Demos und Vorträge zur SAP Direktanbindung in Lager und Produktion werden Sie von der umfassenden und ausgereiften SAP Standardsoftware SAP EWM (SAP Extended Warehouse Management), SAP LES (SAP Logistics Execution System) und SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) genauso wie SAP ME (SAP Manufacturing Execution) überzeugen. Weitere Informationen Für eine Terminabsprache, zögern Sie bitte nicht uns zu...
Mehr lesen

IGZ auf der BMW Group IT Messe 2012

24.-25.10.2012 | München

Bei BMW in München findet zum zehnten Mal die BMW Group IT-Messe statt Ihr Nutzen Mit ATLAS wurde bei BMW ein weltweites Programm auf den Weg gebracht, um den Teilevertrieb effizienter zu organisieren. Im Projekt ATLAS central wird BMW das Zentrallager in Dingolfing als Herzstück der Teilelogistik mit einer neuen, integrierten IT-Plattform ausstatten. Für die Lagerverwaltung und -steuerung wird hierfür SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) eingesetzt. IGZ unterstützt dieses Projekt mit definierten Leistungen zur Optimierung der SAP EWM-Lagersoftware und des darin integrierten Materialflusses.

Mit dem Projekt ASL (Automatisches Standard Lager) besteht seitens BMW die Intention, in Ergänzung zu den bei BMW gruppenweit eingesetzten SAP Systemen ein ebenfalls BMW-weit anwendbares IT-Template für die Steuerung der automatischen Lager (Hochregallager, Kleinteilelager) auf Basis SAP Standardsoftware zu schaffen. Mit ASL werden...
Mehr lesen

IGZ auf dem DSAG-Jahreskongress 2012

25.-27.09.2012 | Bremen

Unter dem Motto "Zurück in die Zukunft - ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme" veranstaltet die DSAG im September wieder den Jahreskongress im Congress Centrum Bremen Ihr Nutzen Die Fachbesucher können sich an unserem Stand von der Leistungsfähigkeit von SAP Standardsoftware in Lager und Produktion überzeugen. Welche Nutzen diese bieten und wie Sie diese am besten einsetzen, können gerne anhand eines persönlichen Gesprächs am Messestand näher erläutert werden. Highlights Dabei erwartet Sie ein mit SAP EWM/MFS (SAP Extended Warehouse Management/Material Flow System) gesteuertes automatisches Hochregallager, und eine Live-Demo für die direkte Maschinenanbindung aus SAP für Produktionsanlagen und Montagelinien mit SAP Manufacturing Execution (SAP ME/MII). Hier schließt SAP die Lücke zwischen SAP ERP (SAP Enterprise-Resource-Planning) und der Maschinensteuerungsebene (Shop Floor). Vom Controlling über Leitstandsfunktionalitäten bis hin...
Mehr lesen

IGZ auf dem SAP Infotag für die Konsumgüterindustrie 2012

26.-27.06.2012 | München

Dieses Event findet bereits zum 7. Mal statt und hat sich als wichtiger Treffpunkt der Branche etabliert Ihr Nutzen Diese Veranstaltung bietet Ihnen eine Plattform, sich umfassend über SAP und Partnerlösungen zu informieren und sich mit Branchenkollegen auszutauschen. Gestartet wird am Nachmittag des 26. Juni 2012 mit einer spannenden Führung durch die Brauerei und anschießendem gemütlichen get-together im Wirtshaus des Paulaner am Nockherberg. Am 27. Juni 2012 ab 9:00 Uhr beginnt der offizielle Teil mit Vorträgen von führenden deutschen Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie. Highlights Ein erfolgreiches Beispiel aus der SAP SCE-Logistikpraxis stellen wir Ihnen dabei anhand folgendem Praxisbeispiel vor: 
 Mittwoch, 27.06.2012, 11:10 - 11:50 Uhr:
 IGZ-Vortrag: Durchgängige Supply Chain Execution mit SAP MII und SAP EWM in der Milchindustrie bei Milch-Union Hocheifel eG. Weitere Informationen Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an...
Mehr lesen

IGZ auf der SAP World Tour 2012

12.-13.06.2012 | Baden (CH)

"Innovatives Lagermanagement bei Meyer Burger" lautet das Motto der diesjährigen SAP World Tour. Ihr Nutzen Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zielorientiert und effizient über die neuesten SAP Lösungen und -Technologien zu informieren. Holen Sie sich neue Impulse, bislang nicht ausgeschöpfte Potentiale in Ihrer Produktions- und Distributionslogistik mit SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) und SAP Manufacturing Execution (SAP ME) Standardsoftware zu erschließen. Highlights Gelegenheit dazu bietet Ihnen am 12. Juni 2012 beispielsweise der Vortrag: „Innovatives Lagermanagement bei Meyer Burger“ (Beginn: 10:30 Uhr) IGZ Logistics + IT präsentiert als exklusiver Special Expertise Partner für Lagerlogistik der SAP (Schweiz) AG den Nutzen dieses leistungsfähigen Lagerverwaltungs- und -steuerungssystems am Beispiel des erfolgreichen Neubauprojektes bei der Meyer Burger AG in Thun. Weitere Informationen Sehr gerne stehen wir für...
Mehr lesen

IGZ auf dem SAP Handelssymposium 2012

25.-26.04.2012 | Frankfurt

Auch 2012 näher am Kunden Ihr Nutzen Packende Keynotes, ganz viel Raum und Zeit für Interaktion und intensive Gespräche mit Partnern der SAP und eine inspirierende Atmosphäre, die Ihnen neue Möglichkeiten im Handelsgeschäft aufzeigen. Highlights In Frankfurt erfahren Sie, wie die Prozesse bis zum Abverkauf über alle Kanäle durchgängig gesteuert werden – und wie SAP Kunden ihre Logistik auf eine neue Stufe heben können. 

Darüber hinaus gibt es innovative IT-Technologien für den Handel aus nächster Nähe und zum Anfassen. Weitere Informationen Für eine Terminabsprache zögern Sie nicht uns unter sales@igz.com zu kontaktieren.  www.sap-nah-am-kunden.deForum Messe FrankfurtLudwig-Erhard-Anlage 160327 Frankfurt
Mehr lesen

IGZ auf der Hannover Messe 2012

23.-27.04.2012 | Hannover

BDE- und MDE-Funktionalitäten für Manufacturing Excellence mit SAP stehen im Mittelpunkt des IGZ-Auftritts in Halle 7. Als Partner auf dem Stand C48 der SAP AG zeigt das SAP Projekthaus die starken Integrationsmöglichkeiten von Shop-Floor-Prozessen mit dem SAP Standardprodukt Manufacturing Execution. Mittlerweile lösen MES- oder BDE-Standardsoftware auf Basis des SAP® ME-Moduls in vielen Branchen proprietäre MES-Systeme ab. Der Grund hierfür liegt in der offenen Plattform der SAP Applikationen, der hohen Integration sowie der flexiblen Anpassbarkeit der SAP Lösungen. Als langjähriger und spezialisierter Expertise Partner in den Bereichen SAP® Warehousing und SAP® Manufacturing unterstützt IGZ Prozessfertiger, Montagefertiger sowie Mischformen gleichermaßen. Dabei unterstützt IGZ im Rahmen der strategischen Untersuchung und Analyse, der funktionsverantwortlichen Umsetzung sowie als Integrationspartner für die Anbindung verschiedenster...
Mehr lesen

IGZ präsentiert sich auf der LogiMAT 2012

13.-15.03.2012 | Stuttgart

Im Fokus stehen die Module SAP® Extended Warehouse Management (EWM), SAP® ITSmobile und SAP® Manufacturing Execution (ME/MII), die IGZ bereits vielfach erfolgreich für verschiedene Branchenführer umgesetzt hat. Besucher werden anhand Live-Demos die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der SAP Anwendungen für die Lager-, Distributions- und Produktionslogistik sowie für die Anbindung von Shop-Floor-Ebenen kennenlernen können. Dafür sorgen ein mit SAP® EWM gesteuertes Lagermodell (automatisches Hochregal- sowie Kleinteilelager) mit direkter Anbindung der Steuerungsebene (SPS) sowie ein Fertigungsleitstand mit SAP® Manufacturing Execution-Anwendungen, die IGZ auf seinem noch größeren und direkt gegenüber der SAP AG gelegenen Stand zeigen wird. Darüber hinaus können sich Messebesucher von den direkten Integrationsmöglichkeiten browserbasierter Datenfunk-Anwendungen in SAP® ERP, SAP® EWM oder SAP® LES mittels SAP® ITSmobile überzeugen.Single...
Mehr lesen