News

IGZ - Unternehmen des Monats!

03.12.2012 | Falkenberg

Rund 180 Mitarbeiter entwickeln und programmieren mittlerweile in den drei „Softwarescheunen“, den Firmengebäuden der IGZ Logistics + IT GmbH aus Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth. Aus dem von den Brüdern Wolfgang Gropengießer und Johann Zrenner gegründeten Zweimannbetrieb hat sich im Laufe von 13 Jahren ein international tätiges und hoch spezialisiertes Softwareunternehmen für SAP Software entwickelt. „Die IGZ bietet zukunftssichere Arbeitsplätze für hochqualifizierte Mitarbeiter in der nördlichen Oberpfalz und setzt mit den innovativen Firmenneubauten auch ein architektonisches Zeichen“, begründet Christoph Aschenbrenner, Geschäftsführer des Regionalmarketing Oberpfalz, die Auszeichnung zum Unternehmen des Monats Dezember.Das SAP Logistik-Projekthaus in der nördl

Mehr lesen

WINCC - Portable Anlagenvisualisierung

30.11.2012 | Falkenberg

IGZ Automation hat gemeinsam mit IGZ eine portable WinCC-Visualisierung entwickelt, die im Zusammenspiel mit den eingesetzten SAP Systemen eine durchgängige Lösung bietet. Diese ist insbesondere für moderne Tablets (z.B. iPads, etc.) anwendbar.Wesentlicher Teil der Visualisierung ist die graphische und tabellarische Darstellung der gesamten Anlagentechnik. Der Detaillierungsgrad geht bis auf Sensor- und Aktorebene und macht somit eine frühzeitige Problemerkennung möglich. Dabei wird auf eine einfache, intuitive und tochscreenfähige Menüführung geachtet. Dadurch kann die Verfügbarkeit einer Anlage auf einen Blick visualisiert werden.Durch eine Online-Verbindung mit SAP werden zudem nützliche SAP Bestands- und Auftragsinformationen im WinCC geladen und dem Benutzer aktuell angezeig

Mehr lesen

Retrofit bei Keller & Kalmbach in Unterschleißheim

07.11.2012 | Unterschleißheim

AufgabenstellungKeller & Kalmbach gehört zu den führenden Großhandelsunternehmen für Verbindungstechnik und Befestigungstechnik. IGZ Automation führte am Standort in Unterschleißheim ein Retrofit für das Hochregallager mit 7.068 Stellplätzen und die zugehörige FT durch. Die PC-Steurerungen wurden durch Siemens S7 modernisiert. Zudem wurden die alte Demag-Regler (PROF) entfernt. Projektdaten Modernisierung 3 DEMAG PAL-RBG mit 1-fach-tiefer EinlagerungModernisierung 1 DEMAG PAL-RBG mit 2-fach-tiefer EinlagerungModernisierung DEMAG PAL-FT2 QVW mit jeweils 2 Lastaufnahmemittel60 Antriebe FT2 Kommissionierplätze1 Scanner5 Siemens-SPS Bildergalerie

Mehr lesen

Neubau bei RUDOLF CHEMIE in Geretsried

11.06.2012 | Geretsried

AufgabenstellungRudolf-Chemie in Geretsried erweiterte die bestehende Anlage um eine RGB mit 2.260 Stellplätzen. Zudem wurde die bestehende Fördertechnik erweitert. Für einen komplett automatisierten Ablauf des Materialflusses wurden Scanner in der gesamten Fördertechnik installiert.  Projektdaten ein RGB mit 2-fach-tiefer Einlagerung22 Antriebe FT14 ScannerWinCC-Visualisierung1 Siemens-SPS Bildergalerie

Mehr lesen

SAP TRANSPORT und SAP WAREHOUSING wachsen zusammen

09.03.2012 | Falkenberg

Im Rahmen der „SUPPLY-CHAIN EXECUTION INITIATIVE" bietet SAP zukünftig die vollständige Integration von Lager- und Transportprozessen. Insbesondere die bewährten Module SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) und SAP Transportation Management (SAP TM) werden im nächsten Release 9.0 eine integrative Einheit bilden.In Zeiten der Internationalisierung und Globalisierung von Transportwegen sowie ständig ansteigenden globalen Transportkosten kann eine intelligente Aufgabensteuerung beteiligter SAP Systeme durchaus zu signifikanten Kosteneinsparungen beitragen. Darüber hinaus gilt es auch, die CO² Einsparung und die Umweltbilanz durch die Vermeidung unnötiger Transportwege im Auge zu behalten.Mit SAP TM Standardsoftware und dessen stärkerer Integration in SAP EWM (SAP Extended War

Mehr lesen

Automatisierte SAP Produktionsintegration

05.03.2012 | Falkenberg

SAP Datenbrücke für die Fertigung - Automatisierte SAP Produktionsintegration  Zur effektiveren Abwicklung von Verpackungs- und Produktionsprozessen verbindet die K+S KALI GmbH ihr SAP ERP-System mittels SAP MII (SAP Manufacturing Integration and Intelligence) mit den SPS-Anlagensteuerungen für die Verpackung und Auszeichnung von Big Bags und verschiedenster Sackware. Die direkte SAP Integration der Automationsumgebung, welche mit dem Partner IGZ implementiert wurde, unterstützt dabei neben der effizienten Auftragsabwicklung auch die Visualisierung und Auswertung von Liniendaten.Als einer der weltweit führenden Anbieter von Salzen, Standard- und Spezialdüngemitteln sowie Pflanzenpflegeprodukten produziert die K+S Gruppe auch kalium- und magnesiumhaltige Produkte einschließlich

Mehr lesen

Retrofit bei GOLL

04.02.2012 | Goll (A)

Aufgabenstellung Goll hat das bestehende Paletten-HRL modernisiert und die Gassen verlängert.Zusätzlich wurde am Gassenende eine neue Fördertechnik mit Ein-/Auslagerbahnen erstellt. Das bereits modernisierte Behälter-AKL wurde ebenso verlängert. Außerdem wurde die vorhandene Paletten-FT modernisiert. Projektdaten Modernisierung DEMAG PAL-FT60 Antriebe1 Scanner1 Kom.-PlatzNeue PAL-FT2 Leerpaletten-Stapelmaschinen2 Kom.-Plätze65 Antriebe4 ScannerUmbau 4 DEMAG AKL-RBGVerlängerung der Gassen (von 23.040 auf 34.560 Behälterstellplätze)Modernisierung 4 DEMAG PAL-RBGVerlängerung der Gassen (auf 3.700 Palettenstellplätze)Antriebserneuerung X-, Y- und Z-AchseNeue Energieketten10 Siemens-SPS Bildergalerie

Mehr lesen